http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Sonntag, 2. März 2014

Mops- und Bulldoggentreffen


Heute haben wir etwas ganz spannendes gemacht. - Wir waren auf einem Mops- und Bulldoggentreffen! Meine Menschen waren sich nicht so ganz sicher ob man mich gerade auf eine so geballte Ladung Hund loslassen kann aber ich finde ja, ich habe mich ganz gut benommen. Möpse sind lustig!


Und Kleinkindbulldoggen erst recht!


Das ist meine neue Freundin, die Kiwi!


Wir waren nicht lange auf dem Treffen und sind mit ihr zusammen Spielen und Spazieren gegangen.
Genki


Ich habe wirklich lange überlegt ob wir dort hin sollen. Früher war so was überhaupt kein Problem, aber so wie Genki sich in letzter Zeit benimmt? Ich hatte eigentlich schon damit gerechnet dass wir dort hinkommen und gleich wieder gehen müssen, aber es lief dann doch besser als gedacht. Es waren wirklich viele Hunde da, mindestens 30, und darunter gab es genau 2, die Genki so absolut nicht leiden konnte und von denen wir ihn auch gewaltsam trennen mussten.  In einem der Fälle hatte der andere Hund angefangen, im anderen Fall weiß ich es nicht. Unter der Gruppe waren auch zahlreiche Rüden, darunter auch eine unkastrierte Englische Bulldogge, mit denen es keinerlei Probleme gab. Genkis Auswahl, wen er nun mag und wen er auf den Tod hasst, kann ich also noch immer nicht nachvollziehen. Wir waren letztendlich nur sehr kurz auf dem Treffen, aber hatten trotzdem einen schönen Tag und Genki hat eine neue Spielkamerading gefunden, auch wenn sie ein kleiner Giftzwerg ist. ;) Damit hat er ja schon reichlich Erfahrung. Monika

Kommentare:

  1. Schön, dass du dich trotzdem mit Genki zu dem Treffen getraut hast und die Fotos sehen auch nach viel Spaß aus. Dass bei 30 Hunden auch immer welche dabei sind, die sich untereinander nicht so verstehen, ist ja auch irgendwie normal :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch schön, dass ihr zum Treffen gegangen seit! Es gibt halt immer welche wo es besser luft und welche wo es nicht so gut läuft! Ich kenn das auch!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. Good work, Genki. Looking at everyone's bulging eyes and smiling faces I can it was a good time! :D xx

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es gut, dass Ihr Euch den Situationen stellt und wenn es nicht klappt wieder geht....
    Und wenn Ihr mit dem kleinen Früchtchen Spaß hattet...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Linda kommt mit großen Hundeansammlungen auch besser klar als bei einem Einzelhundtreffen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡