http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 28. April 2014

Besuch bei Oma #2


Am Wochenende haben wir wieder Oma besucht. Dieses Mal ging es nicht mit der Bahn, sondern mit dem Auto dort hin. Als wir angekommen sind, sind wir erst Mal garnicht zu Oma, sondern auf eine tolle große Wiese in der Nähe Spazieren gegangen.


Ich habe aber sofort gewußt wo wir waren und war ganz schrecklich aufgeregt! So aufgeregt, dass ich wieder angefangen habe zu schäumen. Das mache ich sonst in letzter Zeit eigentlich nicht mehr.


Ich bin ganz viel gerannt...


...und habe mit Stöckchen gespielt.


Als wir am Abend noch ein Mal dort waren, haben wir ein "Hunde bitte an die Leine"-Schild gefunden. Das hatten wir vorher nicht gesehen. Da es aber regnerisch war und weit und breit kein anderer Mensch oder Hund zu sehen war, haben wir hoffentlich niemanden gestört.


Dann ging es endlich weiter zu Oma! Dort habe ich erst Mal einen verspäteten Osterhasen bekommen.


Der war ganz toll. Als erstes habe ich ihm gleich die Nase abgerissen. Später ein ganzes Ohr.


Bei der Oma ist es immer so toll, weil sie ganz viele lustige Spiele mit mir spielt! Dieses Mal haben wir "Nicht mit den Dreckspfoten!", "Bleib weg von meinen Kräutern" und "Mit Kokosöl einreiben" gespielt. Das hat mir ganz besonders gefallen.


Auf unserem Abendspaziergang gab es dann noch eines, das hieß "Der zieht doch garnicht mehr!". Plötzlich waren wir ganz weit von meinen Menschen entfernt. Das fand ich aber sehr nett, dass die Oma sich so an mein Tempo angepasst hat! Oma besuchen, das mag ich! Genki

Kommentare:

  1. Das kann ich gut verstehen - bei so einer Oma ist es sicher ganz toll! Besonders bei den vielen lustigen Spielen, die sie mit Dir gemacht hat :) Ich habe eben versucht mir vorzustellen, wie jemand mit Laika das "Bleib weg von meinen Kräutern" Spiel spielt ... ohne Lastenaufzug ;)

    Schöne Bilder habt ihr mitgebracht. Deine Frühlingsrolle gefällt mir am besten!
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. You are lucky to have such a loving Grandma. Unfortunately we are not in a position to go to ours. Although we love our Aunties a lot. Xxx

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja Genki,

    Omas sind immer total toll. Sie sind lieb, überhaupt nicht streng und passen sich unserem Tempo an. Ich liebe das auch, aber bei Oma bleiben, da mache ich nicht mit. Das mit dem Schild Hunde an die Leine ist natürlich blöde, aber ich bin sicher, DU störst niemanden.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, wie toll - dein Besuch bei der Oma war ja aufregend :-)))
    Unsere Omas kommen immer zu uns nach hause und spielen mit uns oder passen mal auf uns auf :-)))) das ist auch immer ganz toll und wir dürfen Sachen, die wir sonst nicht dürfen hihi... aber pssst.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Genki,

    was für ein toller Besuch bei der Oma, die super mit Dir spielt…"weg von meinen Kräutern" mag ich am liebsten.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Hehe das ist toll! Hast alle sehr gut erzogen ;)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Boah, so eine liebe Oma hätten wir auch gern. Beim "mit Kokosöl einreiben" Spiel bekommst du sogar Extrastreicheleinheiten. Schade das dein Osterhase dein Spiel nicht unbeschadet überstanden hat. Nun hast du einen Einohrosterhasen. So ein Tier ist bestimmt selten.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Ha, ha, die Spiele kenne ich! Meine Oma und Opa spielen die auch immer wieder gern mit mir! Und als ich noch ein bisschen kleiner war, habe ich auch ganz viel gesabbert und geschäumt, wenn es aufregend wurde. Aber jetzt kenne ich die Welt schon ein bisschen besser und weiß, dass mir nichts Schlimmes passieren kann, wenn meine Menschen auf mich aufpassen.
    Liebe Grüße von Polly aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  9. Ja wir lieben unsere Oma auch total Genki.
    Da gibt es immer so feine leckere Sachen,tolle neu Spielis und ganz viele kuschelige Momente.
    2Bein nennt mich ja auch immer Omakind ;-).
    Schön das du auch sone tolle Oma hast!.
    Stubser Lila

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡