http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Donnerstag, 31. Juli 2014

Der dritte Biss


Heute gibt es eine nicht so erfreuliche Eilmeldung: Genki wurde gestern Abend wieder gebissen - zum dritten Mal. Ich war nicht dabei und kann daher auch keine langen Romane darüber schreiben (Und wenn ich in der Laune wäre lange zu schreiben, würde sich der Text hier vermutlich so lesen, wie Tourette-Kranke sich anhören). Ein Labrador hat sich von der Leine gerissen und sich auf Genki gestürzt. Das Resultat sind 3 kleinere Wunden.


Da ich eben nicht anwesend war und nicht beurteilen kann was genau dazu geführt haben könnte, dass ein Hundebesitzer seinen Hund nicht im Griff hatte, will ich mir versuchen kein Urteil zu bilden, sauer bin ich dennoch. Dass das Ganze meinen Bemühungen, Genki mit anderen Hunden sozialverträglicher zu machen auch nicht gerade förderlich ist, könnt ihr euch sicher vorstellen.


Genki geht es so weit gut, heute Morgen sah alles zum Glück halb so schlimm aus und auch beim Morgenspaziergang hat er davon abgesehen zu versuchen andere Hunde totzubeißen. Ich hoffe, dass er alles so weit gut weggesteckt hat, kann aber mehr als gerne auf weitere Beißvorfälle verzichten. 3 in 2 Jahren sind keine gute Statistik. Monika

Kommentare:

  1. Poor Genki darling. I hope he heals quickly. Love from AUS. Xx

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das tut mir sehr leid. Ich hoffe, es verheilt alles schnell und hinterlässt auch nicht allzu große Narben auf Genkis Seele...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, Genki, das klingt echt böse. Schon das dritte Mal gebissen? Jetzt muss aber mal Ruhe sein! Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Ach mensch, immer wieder gibt es solche Idi**** :-((( Armer Genki, wir drücken dich und wünschen dir schnelle und gute Besserung.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  5. oh weh gute Besserung, da ist wirklich keine gute Statistik :( Hoffe das war jetzt das letzte mal!

    AntwortenLöschen
  6. Das geht doch gar nicht. Erst einmal gute Besserung dem armen Genki. Was soll er denn noch aushalten? Ich verstehe Deine Verzweiflung und Deine Wut.....

    Alles Gute und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Ach Genki... Gute Besserung... echt so schlimm wenn sowas passiert :( Merk dir aber... es gibt auch liebe Hunde :)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schlimmes Erlebnis ... ich hoffe, es heilt alles gut - und es bleiben keine bleibenden Erinnerungen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  9. Auch wir wünschen Genki gute Besserung und hoffen, dass er den Vorfall auch psychisch gut wegsteckt! Dass ich mich innerlich gerade total über den Labrador-Besitzer aufrege, muss ich hoffentlich nicht extra erwähnen ^^!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Genki,
    wir wünschen dir gute Besserung und drücken die Pfötchen das alle Wunden schnell verheilen. Hoffentlich bleibst du in Zukunft von so schlimmen Erlebnissen verschont.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Genki, wir wünschen dir auch Gute Besserung und das alles schnell wieder verheilt. Lass dich von uns mal drücken und knuddeln.

    ganz liebe Grüße von Gaby mit Finn und Kalle

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die vielen lieben Besserungswünsche! ♥

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡