http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 26. Dezember 2014

Kein guter Start


So, da ist sie also: Momo. Nun ist sie schon eine Woche bei uns, aber ich kam bisher nicht dazu hier zu schreiben. Die letzten Woche war  anstrengend, nicht nur weil ein Welpe immer viel Arbeit bedeutet, sondern auch weil die Weihnachtszeit bei uns viel mit Besuchen und Besucht werden zu tun hat. 


Leider hatte die kleine Momo keinen guten Start bei und. Ich mache mir deshalb auch selbst große Vorwürfe: Am Sonntag morgen wollten wir unsere übliche große Runde mit Sophie und Pastroa machen. Natürlich kann Momo bei weitem noch nicht so lange laufen und Sophie kann man ohne weiteres auch keinen fremden Hund vorsetzen. Die Idee war, Momo in der Hundetasche mitzutragen. So könnte sie schon Mal die Außenwelt besser kennenlernen und Sophie könnte sie aus sicherer Entfernung sehen und sich an sie gewöhnen. So war zumindest der Plan...


Ich wartete also mit Genki an der Leine und Momo in der Tasche vor der Haustür von Sophies und Pastora, als mir einfiel, dass ich Momo wohl besser noch am Karabiner in der Tasche befestigen sollte, damit sie nicht aus der Tasche spring. Ich setzte die Tasche dazu kurz ab und ausgerechnet da kam Sophie aus der Tür und stürzte sich sofort auf Momo. Ich habe sie noch hochgerissen, aber sie hat sie dennoch am Fuß erwischt. Ich ärgere mich so sehr, dass ich so unvorsichtig war. Hätte ich mich nur einen Meter weiter nach hinten gestellt,  dann wäre sie außerhalb der Reichweite von Sophie gewesen.


Natürlich sind wir gleich zum Notdienst gefahren und Momo hat den teuersten Verband meines Lebens bekommen (der leider auch keine 2 Stunden gehalten hat). Fast eine Woche später ist die Wunde schon gut zugewachsen und ich hoffe dass die Kleine bald wieder ohne Verband durch die Gegend rennen kann. Vor allem hoffe ich aber, dass sie keinen Knacks für's Leben bekommen hat. 


Ansonsten scheint es ihr recht gut zu gehen. Sie schläft viel und ist unglaublich verfressen und (leider) eine kleine Meckertante, die viel pienst und bellt, wenn ihr etwas nicht passt. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was Genki von ihr hält. Er spielt mit ihr und lässt sich sein Essen von ihr klauen, wirkt aber in den letzten Tagen weniger aufgeweckt als sonst. Ich hoffe, dass das auf die stressigen letzten Tage zurückzuführen ist, und nicht auf Momo. ♡ Monika

Kommentare:

  1. Ein süßes Mädchen, die wahrlich einen schlechten Start hatte. Hoffentlicht schadet das der Freundschaft zwischen Genki und Sophie nicht....

    gute Besserung an die kleine maus und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Oh wei, wirklich kein guter Start für die kleine Momo. Wir halten euch die Daumen und Pfötchen, dass die nächsten Wochen viel besser werden.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung. Das Verhalten war bei uns am anfang auch so, eher noch schlimmer. Das legt sich jetzt können wir nicht mehr ohne einander. ..

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, das klingt wirklich nach keinem guten Start für die Kleine. Dabei ist sie sooo niedlich. Ich hoffe, die Wunde heilt und sie kann auch weiter mit Sophie laufen und vielleicht irgendwann mit ihr spielen. Gute Besserung an Klein-Momo.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  5. Huch, da hat die Kleine aber bestimmt einen Riesenschreckt bekommen. Hoffentlich können sich die Beiden beim nächsten Mal besser riechen. Ich wünsche der Kleinen baldige Besserung und für euch noch entspannte Feiertage.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, das hört sich wirklich nicht toll an. Wir drücken euch die Daumen, dass sich klein Momo gut von dem Schrecken erholt!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡