http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 23. Januar 2015

Rezept: Käsebretzel für Hunde

Käsebretzel Rezept für Hunde

Wir haben Mal wieder gebacken. Dieses Mal haben wir ein weiteres Rezept aus unserem japanischen Backbuch für Hunde ausprobiert: Käsebrezeln.

Käsebretzel Rezept für Hunde
Zutaten:

120g Mehl
20g Butter
50ml Wasser
2El Parmesan
½ Eigelb

Das Mehl wird gesiebt, die Butter untergemischt, bis die Masse wieder mehlig ist. Nach und nach wird das Wasser untermengt und das ganze zu einem Teig verarbeitet, der für 30 Minuten in den Kühlschrank kommt.

Der Teig wird ca. 1mm dick möglichst in Form eines Rechteckes ausgerollt. Vermischt die Hälfte des (halben) Eigelbs mit 2El Wasser, bestreicht den Teig damit und streut den Parmesan darüber.

Käsebretzel Rezept für Hunde

Schneidet den Teig in etwa 1,5cm Breite streifen, verdreht ihn und formt ihn zu Brezel, die ihr dann mit dem restlichen Eigelb bestreicht.

Käsebretzel Rezept für Hunde

Backt die Brezeln bei 200°C für etwa 6-7 Minuten, stellt den Ofen auf 170°C runter und backt nochmal für weitere 6-7 Minuten. Fertig sind die Käsebretzeln für Hunde!

Käsebretzel Rezept für Hunde

Bretzel-Tester Genki und Momo haben sie ausprobiert und für gut befunden.

Käsebretzel Rezept für Hunde

Kommentare:

  1. Die Brezel sehen echt lecker aus. Muss Frauchen gleich einmal vor den Laptop zerren.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  2. Deine Rezepte sind immer so toll und die Bilder dazu - du solltest unbedingt ein Hundebackbuch rausbringen :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Boah sehen die lecker aus, die müssen wir auch mal versuchen!

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind a:für ein Hundebackbuch und b:für einen klitzekleinen Onlineshop wo wir diese köstlichen Zaubereien bestellen könnten ;).
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sehen echt wunderbar aus! ;)
    Gepunktete Grüße
    Milo von http://hellundblau.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Genki,
    wir kennen uns noch nicht, ich bin Molly :)
    wir sind mal vorbei gekommen um zu schnüffeln, hier ist es richtig toll!
    Und das Rezept muss ich gleich mal meinem Frauchen zeigen, das sieht ja sehr lecker aus!

    Wir sind jetzt öfters hier,
    liebe Grüße Molly

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡