http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 5. Januar 2015

Los geht's!

 
Erst einmal wünschen wir euch ein frohes neues Jahr! Es ist nun zwei Wochen her, dass der Pfirsich verletzt wurde und meine Menschen meinen, dass er sich langsam genug geschont hat. Gestern sind wir also alle ganz früh aufgestanden und erst Mal lange mit der Bahn durch die Gegend getuckert. Zur Welpenkrabbelgruppe gehen wir, hat mein Mensch gesagt. Was? Ich auch? Bei unserer Planung ist wohl etwas schief gegangen und wir standen (recht lange) vor verschlossener Tür, bis wir aufgaben und wieder nach Hause fuhren. Mittags haben wir dann unseren ersten richtigen Spaziergang gemacht. Bisher ist der Pfirsich wegen seiner verletzten Pfote ja immer nur kleine Runden um den Block gelaufen. Meine Menschen sagen, das hat sie ganz toll gemacht.


Nach unserem Spaziergang durften wir noch ohne Leine etwas auf meiner Wiese toben. Spielen kann der Pfirsich ja schon richtig gut.


Und weil meine Menschen sagen, der Pfirsich hätte sich jetzt genug geschont, habe ich beschlossen, dass es nun an der Zeit ist ihn in die hohe Kunst des Rennens einzuweisen. Denn, wie ihr alle wisst, bin ich ein leidenschaftlicher Rennhund und wozu ist ein Pfirsich sonst gut, wenn er nicht rennen kann? Der Pfirsich hat sich ja schon ordentlich Mühe gegeben, aber, Mensch, ist der noch langsam. Da bleibt nur eines: Weiter üben, üben und üben! ♡ Genki

Kommentare:

  1. Euch auch ein gutes neues (Blog)Jahr...

    Es ist schön zu sehen, dass sich Genki und Momo so gut verstehen.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Na das klappt ja schon super mit euch beiden. Toll, dass du dem Pfirsich schon tolle Sachen beibringst. Da hilft wirklich nur üben! Ihr seht so zuckersüß aus in euren Mäntelchen hihi.
    Ich soll noch ausrichten, dass Frauchen die neue rechte Sidebar toll findet. Jetzt wissen wir genau, wer bei euch wohnt... für nächstes Mal vielleicht, damit jeder ein Geschenk bekommt hihi.
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch schon super aus! Der kleine Pfirsich muss ja jetzt auch erstmal wieder in die Gänge kommen :)
    Frohes Neues!

    AntwortenLöschen
  4. Auch wir wünschen euch noch ein schönes Jahr und freuen uns, dass es mit Bildern eines rennenden Pfirsichs anfängt. Ich denke mal, die Kleine wird noch schneller wenn ihr Beinchen länger sind ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt hättet ihr die Mama hören müssen: Oh ist der Pfirsisch nieeeeeeeeeedlich.. Ich will ihn haben..

    öhm ja... Also Genki, ich finde du machst deinen Job super und wenn du weiter fleißig mit ihm übst, dann wird er auch ein ganz toller Rennhund :)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
  6. Oh my dawg you guys are so precious in your little jackets
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, so ein Pfirsich muss rennen können, ein feines Wortspiel. Aber schön zu sehen, dass es ihr wieder gut geht. Und natürlich auch von uns noch ein frohes und gesundes neues Jahr.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass es Momo besser geht und die beiden mit einander spielen können. Euch auch ein glückliches neues Jahr.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  9. Also wir müssen sagen, wir haben noch nie so einen süßen Pfirsich gesehen!!! Aber wir geben dir recht, der kleine Jungspund muss noch eine Menge lernen ;-) Aber mit dir hat sie ja den besten Lehrer!
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡