http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 15. Mai 2015

20. Woche '15


Heute gibt es wieder unseren freitaglichen Wochenrückblick, den die meisten von euch vermutlich erst am Samstag, Sonntag, in einer Woche, oder nie sehen werden, denn seit einiger Zeit tauchen unsere Beiträge nur noch stark verspätet oder garnicht mehr in der Leseliste des Google Dashboard auf. Wenn jemand Lösungsforschläge für dieses Problem hat - Ich bin für jeden Tipp dankbar.


Diese Woche war bei uns viel los, aber über einiges davon werde ich noch versuchen einen eigenen Blogbeitrag zu schreiben. Mitte der Woche haben wir meine Mutter besucht. Vor allem für Genki ist das immer ein Riesenspaß. Egal was sie in die Hand nimmt, sei es ein Gartenschlauch oder ein Handtuch - Alles ist für ihn ein tolles Spielzeug. Nur zimperlich dürfen Genki und Momo nicht sein. Sie sind nach dem Spaziergang schmutzig? Da wird Genki einfach Mal mit dem Gartenschlauch abgespritz und Momo in einen Bottich mit Wasser getunkt. ;) Als Dank für die tolle Betreuung hat Momo meiner Mutter gleich 3 Überraschungen im Haus dagelassen. Stubenrein mit 7 Monaten? Fehlanzeige.


Eine große Freude nicht für die Hunde, sondern für mich gab es ebenfalls diese Woche: Vor einiger Zeit habe ich neue Hundeback- und kochbücher in Japan bestellt und meine Schwiegereltern haben sie mir netterweise mitgebracht. 

Backbuch für Hunde

Ich kann es kaum abwarten einige Sachen daraus auszuprobieren, aber ich habe noch gefühlte 100 Rezepte, die ich vorher ausprobieren will, ganz zu schwiegen von vielen eigenen Ideen. Ich habe einfach nicht genug Zeit und nicht genug Hunde für all die tollen Sachen.

Backbuch für Hunde

Auch aus Japan kam diese Woche dieses Schnittmuster für einen Bulldoggen Parker. Allerdings ist das ein Projekt, dass ich mir für den Winter aufhebe.

Schnittmuster Hundekleidung für Französische Bulldogge

Wie vom Tierarzt verordnet haben wir Momo alle 2 Tage mit dem Virbac Etiderm Shampoo gewaschen. Ich habe es nicht erwartet, aber wir haben es tatsächlich immer geschafft sie ganze 10 Minuten lang einschamponiert zu lassen, wie wir sollten. Manchmal ist sie einfach erstaunlich brav. Bis jetzt zeigt es allerdings noch keine Besserung.


Und noch eine Nachricht von unserem Sorgenkind Momo: Die kleine Maus hat sich letzte Woche die Pfote verletzt. Zwischenzeitlich humpelte sie nur auf 3 Beinen, der Fuß sah geradezu verformt aus. Zum Glück gab es Entwarnung vom Tierarzt: Der Fuß ist nur verstaucht. Für ihn sieht es aus, als hätte sie ihn sich irgendwie von oben gestoßen, eigentlich kein Wunder, so wild wie sie und Genki ständig spielen. Inzwischen läuft sie auch wieder normal, nur beim rennen "eiert" sie noch etwas rum. ♡ Monika

1 Kommentar:

  1. Ach, klein Momo hat aber auch ein Pech. Die Rezeptbücher sind klasse. Allein die kleine Biskuitrolle mit den Pfotenabdrücken ist ja süß. Zwar nichts für uns, aber sehr süß.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡