http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 4. Mai 2015

Sonntag ohne Sonne


Der Sonntag ist ja Mal voll ins Wasser gefallen. Bei uns gab es Regen, Regen und nochmal Regen. Eigentlich ein Wetter, bei dem man keinen Hund vor die Tür jagen sollte. Aber sagt das Mal unseren Menschen.


Also haben wir unsere Regenjacken angezogen (bekommen) uns sind Spazieren gegangen.


Eine gute Sache hatte der Regen ja - Wir haben niemanden getroffen, vor allem keine anderen Hunde. So war der Spaziergang trotz Regen Mal ganz entspannt. Wo die ganzen anderen Hunde bei Regen wohl sind?


Ich verabschiede mich mit einer nassen Frühlingsrolle und hoffe auf besseres Wetter. ♡ Genki

Kommentare:

  1. ...bei regen fallen spaziergänge oft kürzer aus und darum sieht man kaum andere hunde (so jedenfalls meine theorie)
    ...trotzdem sind wieder schöne bilder entstanden.
    ...ist es wirklich nützlich regenjacken zu tragen? sicher, das fell ist geschützt, doch es macht doch nix wenn´s nass wird. passiert beim baden/schwimmen doch auch. oder ist es lediglich ein geruchsstopper?
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Geruch stört uns persönlich garnicht (finde auch nicht, dass die beiden nass unangenehm richen), aber weder Genki noch Momo sind sehr begeistert vom Regen und würden am liebsten grad wieder umdrehen und so werden sie nicht nass. Schwimmen tun die beiden nicht und baden freiwillig auch nicht. Genki planscht nur bei hohen Temperaturen liebend gerne und bei 25°C würde ich auch keinem eine Regenjacke anziehen. Aber wenn es, wie gestern, knapp über 10°C hat, stelle ich mir eine Stunde nass herumlaufen auch für Hunde nicht angenehm vor.

      Löschen
    2. ...ahh, okay. das klingt für mich plausibel und ich habe wieder dazu gelernt. ich sehe oft hunde mit regenjacken und habe mich gefragt, warum? nun habe ich mich getraut zu fragen ;-). danke für deine antwort!
      liebe grüße
      katrin

      Löschen
  2. Wenn ich mir so die Wetterprognosen ansehe, so zeigt deine nasse Frühlingsrolle schon Wirkung. Angeblich soll es ja jetzt besser werden. Wir können uns eigentlich nicht beschweren. Hier hat es fast den ganzen Tag nur nach Regen ausgesehen. Um die Mittagszeit ging ein bombastischer Regenschauer nieder, bei dem auch eure süßen Regenmäntelchen nicht mehr geholfen hätten. Zu diesem Zeitpunkt waren wir zum Glück zu Hause, aber selbst bei bewölktem Himmel waren wir auf der Hundewiese fast ganz alleine. Ich und die Hunde genießen das aber auch.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  3. Bei Regenwetter spazieren gehen ist wahrlich kein Vergnügen. Aber unsere Zweibeiner brauchen auch an solchen Tagen auslauf. *hi hi*
    Deine Frühlingsrolle sieht sooo süß aus.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  4. You guys have the coolest clothes
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  5. Tja, die anderen haben wahrscheinlich nicht so tolle Regenmäntel wie ihr und deshalb dürfen/können sie offensichtlich nicht vor die Tür. Wir treffen bei solchem Wetter auch höchst selten einen anderen Hund. Stört uns aber kein bisschen... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Soll ich euch gestehen - bei dem Hudelwetter ist es sogar mir Labrador zu nass geworden.
    Eure Regenmäntel hätte ich gerne bestaunt.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Ihr seht sooo knuffig aus...
    ...da fehlen uns glatt die Worte...
    ...
    ...
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡