http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Samstag, 25. Juli 2015

Ausflug nach Rothenburg


Diese Woche haben wir unseren bisher längsten Ausflug mit dem Genkimobil gemacht. Wir waren in Rothenburg ob der Tauber. Ganz schön weit weg war das und die Genkimobilfahrt dort hin war auch ziemlich langweillig. Unterwegs haben wir übrigens eine eingezäunte Hundewiese an einer Autobahnraststätte gefunden. Könnt ihr euch das vorstellen? Unsere Stadt hat so etwas garnicht, eingezäunte schon drei Mal nicht, aber Autobahnen haben neuerdings scheinbar ihre eigenen Hundewiesen!

Rothenburg ob der Tauber

Am ersten Tag haben wir ein wenig die Altstadt und den Rothenburger Burggarten und seine Umgebung unsicher gemacht.

Rothenburg ob der Tauber

Der Pfirsich hat ein Labyrinth gefunden und sich Mal kurzzeitig darin verlaufen. Ich wäre da ja einfach drüber gesprungen, aber der Pfirsich ist halt ein Zwergenpfirsich. Der kann sowas nicht. Der kann nicht mal alleine aufs Sofa springen. Eigentlich kann der garnichts.

Rothenburg ob der Tauber

Am nächsten Tag sollte es wieder richtig heiß werden, also sind wir ganz früh aufgestanden und in den Feldern spazieren gegangen. In Rothenburg gibt es ganz viele Weizenfelder. Das haben wir bei uns Zuhause nicht. Wir waren schon am Vorabend bei Dämmerung dort spazieren und mein Mensch sagte noch "Die Felder sind aber schön. Da kann ich morgen früh Fotos machen". Und wisst ihr was passiert ist? Über Nacht hat jemand die meisten Wiezenfelder einfach weggeklaut! Aber wir haben dann doch noch welche zum Fotografieren gefunden. Nicht dass ich besonders viel Spaß am Stillhalten für Fotos hätte, aber immerhin laufe ich nicht ständig weg, so wie der Pfirsich. So kam ich immerhin zu meinen Einzelfotos.

Rothenburg ob der Tauber

Den Pfirsich hat's dann doch auch Mal (vor einem weggeglauten Weizenfeld) erwischt...

Rothenburg ob der Tauber

... und weg war er wieder.


Irgendwann wurde es uns dann doch zu heiß, ich habe noch ein paar Sommerrollen gemacht und wir haben unseren Spaziergang beendet. Und was hat man sich nach so einem Spaziergang zur Abkühlung verdient? Richtig! Wasserspaß! Meine Menschen haben nämlich mein Planschbecken nach Rothenburg mitgenommen.


Danach habe ich mir zum Trocknen noch die Sonne eine Weile aufs Fell scheinen lassen und dann ging es auch schon wieder zurück nach Hause. ~ Genki

Kommentare:

  1. Wow - toller Ort, toller Garten und super schöne Bulli-Bilder.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ui, dein Pfirsich kann ja echt nix, nicht mal auf die Couch hopsen? Das ist echt doof! Du siehst aber aus, als hättest du reichlich Spaß in Rothenburg gehabt. Mich wundert nur, dass ihr nicht im Weihnachtskaufhaus wart, das muss doch da auch sein :-D

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind sogar ganz ganz viele. Aber so spannend finden wir die nicht, wir haben nämlich hier in der Nähe in Heidelberg auch eine Filiale davon stehen. ;)

      Löschen
  3. Hihi... der Pfirsich kann supersüß ausschauen :-))))
    Ganz tolle Fotos von euch beiden.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein richtiges Road-Movie... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  5. Da habt ihr uns aber tolle Bilder von eurem Ausflug mitgebracht. Sieht nach einer Menge Spaß aus.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  6. lso das werde ich meinen Socke-nHaltern unter die Nase halten. Mein Pool kommt nie mit auf Reisen....

    Wuff & Wau
    Eure Socke, die von Frauchen ausrichten lässt, dass die Bilder richtig klasse sind

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡