http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 24. August 2015

Ausflug in den Tierpark Walldorf

 Tierpark Walldorf

Wir haben uns ein Ziel gesetzt: Wir wollen alle hundefreundlichen Tierparks in unserer Umgebung besuchen. Ich war schon im Zoo Heidelberg und zusammen mit dem Pfirsich im Wildgehege Karlstern. Am Wochenende sind wir mit dem Genkimobil zum Tierpark Walldorf gefahren.

 Tierpark Walldorf

Der Pfirsich muss den Tierparkbesuch noch ein wenig üben. Gleich am Anfang kamen wir an Ziegen vorbei. Ziegen, die mag ich. Bei unserem Urlaub vor zwei Jahren haben wir uns quasi unseren Garten mit zwei Ziegen geteilt.

 Tierpark Walldorf

Das waren sehr freundliche Ziegen im Tierpark Wiesloch. Und da wäre der Pfirsich doch glatt am liebsten unterm Zaun ins Ziegengehege gekrochen.

 Tierpark Walldorf

So macht man das aber nicht, Pfirsich. Ich dagegen weiß mich zu benehmen und schaue mir die Ziegen lieber mit höflichem Abstand an.

 Tierpark Walldorf

Im Tierpark gab es vor allem ganz viele Vögel. Die haben uns aber nicht wirklich interessiert. Vögel gibt es ja überall und die saßen einfach nur langweilig rum. 

Tierpark Walldorf

Es gab auch was ganz Besonderes - "Das sind doch Rehe, die gibt es überall im Wald". Denkt ihr jetzt vermutlich. Das sind aber nicht irgendwelche Rehe, das sind Shika! 

Tierpark Walldorf

Diese Shika waren sich leider zu fein um an den Zaun zu kommen und wir konnten sie nur aus der Ferne sehen. Shika kommen aus Japan. Dort haben meine Menschen ganz viele Shika getroffen, sie gefüttert und sich von denen in den Popo zwicken lassen. Shika sind nämlich ganz besonders freche Rehe. Zumindest in Japan. Da leben die auch nicht hinter'm Zaun, sondern so:

Shika Japan

Kurze Verschnauf- und Trinkpause, denn es war an dem Tag doch wieder ordentlich warm, und weiter geht's.

Tierpark Walldorf

Wir kamen an einem Gehege mit kleinen Ziegenböcken vorbei. Ziegenböcke sind wie Ziegen, nur bockiger. Deswegen heißen sie Ziegenböcke. Die waren nicht so besonders nett.

Tierpark Walldorf

Auch hier gab es Esel. Die fand ich ja im Heidelberger Zoo schon nicht so nett, weil ich fest davon überzeugt bin, dass die nur so freundlich tun. Deshalb habe ich hier gepasst, aber der Pfirsich ist mal Esel anschauen gegangen. Einige Gehege nach den Ziegen hat der Pfirsich sich auch endlich benehmen können und verstanden, dass wir nur zum Gucken da sind.

Tierpark Walldorf

Dieses Pferd war fertig mit der Welt. Heißes Wetter und dann auch noch hochschwanger.

Tierpark Walldorf

Und so habe ich mich dann am Ende unseres Besuches auch gefühlt. Also, nicht hochschwanger, aber fertig mit der Welt, weil es doch irgendwie viel zu warm war. Der Tierpark Walldorf ist wirklich nur sehr klein, aber wir fanden ihn trotzdem ganz spannend. Ich bin schon gespannt, welchen Tierpark wir als nächstes besuchen. Und weil der Pfirsich sich irgendwann ja doch benehmen konnte, kann ich ihm vielleicht auch Mal den Heidelberger Zoo zeigen. ♡ Genki

Tierpark Walldorf

Kommentare:

  1. Hey Genki,

    einen tollen Tierparkbesuch habt ihr da unternommen. Dass die Rehe so frech sind, wusste ich gar nicht. Aber gut, in Japan ist bestimmt vieles anders, als hier. Ich hoffe, der Pfirsich begleitet dich demnächst auch mal in den Heidelberger Zoo und ihr bringt wieder tolle Bilder mit.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hey ihr 3,

    das ist ja ein cooler Ausflug! Und die Shikas finde ich richtig spannend, schade, dass die hier nicht so mutig sind.

    Moe nehme ich auch gerne mit, damit er sich mal benehmen lernt. Er ist nämlich der Meinung: Alles, was größer ist als er und / oder grunzt, schnieft, schnauft, gehört angebellt. Eine Gemeinsamkeit haben wir gefunden: Moe liebt Ziegen auch. Von denen lässt er sich sogar die Schnute lecken. :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Ausflug ... und dann gleich einige tolle Tierpark-Tipps :) Bei uns sind Ziegen sehr beliebt - aber auch die meisten anderen Tiere. Unheimlich findet Damon nur die großen Raubkatzen - besonders wenn die sich benehmen, als wäre er das Frühstückshäppchen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. Ich war nur als kleiner Wauz mal in einem Tierpark. Aber da kann ich mich nur an den Brüllenden Löwen erinnern... den fande ich schrecklich!
    Ich bewundere eure gelassenheit, die hätte ich nicht!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, vor allem das Bild von Dir ist schön. So bekommen die Beiträge jetzt auch ein Gesicht, ein sehr hübsches Gesicht...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    PS. Wir freuen Euch auf Eure weiteren Ausflüge

    AntwortenLöschen
  6. Oh my goodness you went to the zoo! You lucky doggies
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  7. Sieht so toll aus, muss nun wirklich insistieren um auch einmal zu so einem Erlebniss zu kommen
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Hundefreundliche Tierparks schauen wir uns auch immer gerne an. Liebe Grüsse Donna

    AntwortenLöschen
  9. Hundefreundliche Tierparks schauen wir uns auch immer gerne an. Liebe Grüsse Donna

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡