http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 28. August 2015

Burgverwaltung


Vor einiger Zeit habe ich die Schauenburg erobert. Dann habe ich meine eroberte Burg sträflich vernachlässigt. Und als guter Burgherr musste ich Mal wieder nach dem Rechten sehen. Begleitet wurde ich vom Pfirsich. Der ist natürlich kein Burgherr, denn das bin ja schon ich. Der ist höchstens ein Burgpfirsich.

Schauenburg
Schauenburg

Nachdem ich mich davon versichert habe, dass keiner meine Burg weggeklaut hat, dass die Brücke noch steht und alle Steine an ihrem vorgesehenen Ort sind und noch Mal überall meine Nachrichten hinterlassen habe, so dass ja kein anderer Hund auf die Idee kommen könnte, das wäre seine Burg, war ich beruhigt. Nach der Arbeit kam also das Vergnügen und ich habe den Burgpfirsich bespaßt.

Schauenburg

Außerdem habe ich Mal wieder fremde Leute verbellt. Die sind einfach so auf meiner Burg rumgelaufen. Eigentlich wollte ich auch auf sie zu rennen. Die haben im ersten Moment vielleicht erschrocken geschaut. Aber, ne, ganz blöd, ich war ja an der Schleppleine, da kam ich nicht weit. Ich nehme die Verteidigung meiner Burg sehr ernst, aber meine Menschen sabotieren alle meine Bemühungen. Wer weiss, wie viele fremde Leute da rum laufen, wenn ich nicht da bin! Ich muss meine Menschen besser erziehen, so dass ich öfters nach meiner Burg schauen kann. ♡ Burgherr Genki

Kommentare:

  1. Als Burgherr machst du dich prima, lieber Genki. Wer weiß, wer da in der Gegend herumläuft. Einer muss ja den Überlblick behalten.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  2. Du bist echt ein super Burgherr, Genki, passt sogar auf, dass keine fremden Zweibeiner auf deiner Burg rumlaufen. Und dann musst du sie ausgerechnet wegen deiner eigenen Zweibeiner so sträflich vernachlässigen. Ich hoffe, deine Erziehungsversuche tragen bald Früchte...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. Wow what an adventure! You even went rock climbing. Stay cool, it's to hot out there
    Snorts,
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  4. Hey Genki, Dein Pfirsich ist doch ein so hübsches Burdfräulein, die mit Dir auch an einem Strang, ich meine natürlich Stock zieht.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Genki,
    gut, dass du wieder nach dem Rechten geschaut und gleich mal die fremden Zweibeiner verbellt hast. Hoffe, sie erzählen allen, dass der Burgherr wieder da ist und man nicht ungestraft auf der Burg herumlaufen darf. Schade nur, dass deine Zweibeiner nicht mit dir an einem Strang ziehen sondern am falschen Ende der Schleppleine. Aber...du wirst sie dir noch erziehen!

    Mopsige Grüße
    Finchen und Molly

    AntwortenLöschen
  6. ja, manchmal muss man eben wieder nach den Rechten schauen ;-) Toll seht Ihr aus <3

    AntwortenLöschen
  7. Ab und zu muss man schon nachschauen gehen, ob sich da nicht ein Strolch eingenistet hat! Putzig seid ihr ja schon... wie ihr zusammen den Stock...ähhh den AST tragt :-D.

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡