http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Dienstag, 1. September 2015

Verwüstung im Wald


Wir waren wieder auf dem weißen Stein und dieses Mal war der Wald völlig verwüstet. Aber keine Sorge - Ich war's nicht!


Nach unserem letzten Ausflug dorthin muss es da oben ganz schön heftig gestürmt haben und überall sind Bäume umgefallen. Einige riesige Bäume lagen entwurzelt rum und alle, die aussahen, als würden sie dem nächsten Sturm nicht standhalten, wurden von Holzvollernter (Ja, so heißen die Dinger, wussten wir zuvor auch nicht) gefällt. Diese Holzvollernter standen auch überall im Wald und in der Ferne konnten wir sogar hören, dass einige gerade am Arbeiten waren.


Wir sind also schon eine ganze Weile durch den verwüsteten Wald spaziert und standen plötzlich vor einer "Betreten verboten - Lebensgefahr" Absperrung. Ja, da hatte jemand eine ganz tolle Idee, als er diese Absperrungen nur an einem Ende des Weges angebracht hat. Für uns kam diese Warnung zu spät und den selben Weg noch einmal zurück laufen mussten wir später auch um wieder an das Genkimobil zu kommen. Aber keine Sorge, wir haben unseren Spaziergang unter Lebensgefahr gut überstanden.


Wir hatten Mal wieder viel Spaß und die Verwüstung im Wald fanden wir sogar richtig toll. Noch mehr Stöckchen als sonst zum Spielen und Bäume zum Drüberklettern und -springen. Dazu roch der Wald durch die vielen umgefallenen Nadelbäume an diesem Tag auch besonders "waldig".

Ich habe einen Bart. Mein Bart ist schön.
Mal sehen, wie der Wald dort bei unserem nächsten Besuch aussieht. Ob er bis dahin wohl wieder ganz aufgeräumt ist? Ich finde, er könnte immer so bleiben. Nur ohne den ganzen Absperrungen. Absperrungen sind doof. ♡ Genki

Kommentare:

  1. Ein richtiger Abenteuerspielplatz und das OHNE EINTRITT! Wie cool! Es wäre aber bestimmt besser, wenn nächstes Mal die Absperrungen nicht mehr da wären. Wir drücken euch die Daumen, dass ein paar Bäume liegen bleiben.

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, das kennen wir. Wir hatten auch mal die Absperrung nur an einem Ende des Wegs. Aber toll, dass ihr euch trotz der drohenden Lebensgefahr so gut amüsiert habt, das ist doch die Hauptsache,

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Mom sure does get some good action shots of you guys. Adorable
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  4. Ja leider werden die verwüsteten Waldstücke immer mehr und die Schäden größer. Unser Lieblingswäldchen im Ort war nach dem schlimmen Sturm im letzten Jahr Monate geschlossen und wir waren richtig glücklich, als wir dort wieder laufen konnten.
    Die Fotos hat Frauchen wieder toll gemacht und ich kann gut verstehen, dass für euch Vierbeiner so ein Chaos im Wald ein herrlicher Abenteuerspielplatz ist.
    LIebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  5. Ha ha, eine Absperrung am Ende des Weges. Das ist wirklich doof. Aber zum Glück habt ihr wieder zurückgefunden. Wir drücken euch die Pfoten, dass der Wald bald wieder aufgeräumt ist. Und dass sie noch ein paar Stöckchen für dich liegen lassen, lieber Genki.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡