http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Der Breitmaulpfirsich


Da geht man an einem sonnigen Nachmittag nichtsahnend im Feld spazieren und plötzlich ist er da - Der Breitmaulpfirsich.

Der Breitmaulpfirsich (persicum os latus) ist ein Beutegreifer und gehört zur Ordnung der Raubpfirsiche (persicīsvora).

Merkmale 
Der Breitmaulpfirsich erreicht eine Schulterhöhe von 30-35cm und ein Gewicht von 10-12kg. Er hat ein bräunliches strohiges Haarkleid, aufrecht stehende Ohren und große, glubschige Augen. Er ist von eher rundlicher Statur, weswegen er umgangssprachlich auch Moppel, oder Moppelmaus, genannt wird. Ein besonderes Merkmal ist sein breites Maul, dem er auch seine Namensgebung verdankt.

Verbreitung und Lebensraum
Der Breitmaulpfirsich ist vor allem im Rhein-Neckar-Gebiet Deutschlands anzutreffen. Er fühlt sich sowohl im Wald, als auch dem Feld wohl, aber auch gegen eine warme Wohnung hat er nichts einzuwenden.

Nahrung
Der Breitmaulpfirsich ernährt sich hauptsächlich von Enten, Kürbissen und Bananen. Aufgrund seiner sehr speziellen Diät, treibt er seine Menschen in den Wahnsinn.

Lebensweise
Der Breitmaulpfirsich lebt bevorzugt in Familienverbänden, umgangssprachlich auch Rudel genannt. Alleine fühlt sich der Breitmaulpfirsich unsicher und zeigt oft ängstliches Verhalten. Im Begleitung seines Familienverbandes fühlt er sich jedoch sicher und neigt zu größenwahnsinnigen Übersprungshandlungen. Trifft man einen Breitmaulpfirsich in Begleitung, ist Vorsicht geboten, denn der Breitmaulpfirsich verteidigt sein Rudel mit äußerster Aggressivität.

Na, habt ihr auch schon Mal einen Breitmaulpfirsich getroffen? Ich habe sogar eine Beweisfoto von meiner Begegnung mitgebracht. Genki

Kommentare:

  1. Was für ein köstlicher Beitrag...Das Bild und der Text sind sooo klasse. Tierkunde ganz nach unserem Geschmack...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es uns auch ... das Lesen hat viel Freude gemacht und wir sind wieder etwas schlauer geworden :)

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
  2. Was für eine interessante Spezies! Die treibt einem doch ein Lächeln am späten Abend aufs Gesicht! :)

    Liebe Grüße aus dem Pott
    Ann-Christin & Ringo

    AntwortenLöschen
  3. Euer Beitrag und die Idee + Umsetzung dazu ist einfach der Oberknaller :)
    Köstlich !!! :)
    Mit einer der lustigsten Beiträge die wir seit langem mal wieder in der Blogszene gelesen haben :)
    DANKE

    AntwortenLöschen
  4. Großartig!!! Den Breitmaulpfirsich würden wir wohl auch gerne mal treffen. :-)

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
  5. Oh, herzlich gelacht, danke für diesen tollen Beitrag.

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Beitrag! Tierkunde einmal anders, habe selten so gelacht. Der Breitmaulpfirsich ist aber ein herziges Tier.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  7. ...so ein schönes exemplar von einem breitmaulpfirsich habe ich noch nie getroffen! dann pass schön auf, auf diesen schatz! danke für´s zeigen.
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡