http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 28. Dezember 2015

Treffen sich 4 Hunde im Wald...


Es war schon wieder eine Weile her, dass wir unsere Freunde Kiwi und Cathy das letzte Mal getroffen haben. Da bestand also Aufholbedarf. Und so kamen die beiden vor Kurzem inklusive Frauchen zu uns, wir schnappten uns das Genkimobil und fuhren alle zusammen in den Wald, hoch auf den weißen Stein.


Was soll ich sagen? Wir haben unser übliches Programm durchgezogen: Renne, Hüpfen, Springen, Jagen, Stöcke zerren, durch Matschpfützen laufen (und ein wenig pöbeln). Das wird nie langweilig und wir hatten riesigen Spaß.


Außer Programm sind noch folgende Dinge vorgefallen: Zwei Spaziergänger kamen vorbei und pöbelten rum (Ja, auch Menschen machen so was manchmal). Irgendwas von wegen wir dürften im Wald nicht ohne Leine laufen. Keine Ahnung, wieso manche Menschen sich so einen Unsinn ausdenken. Nur weil es ihnen nicht passt, ist es zum Glück nicht gleich wahr.


Unsere Freundin Cathy hat beschlossen dass man auch im Dezember noch wunderbar baden kann und ist kurzerhand in einen Trinkbrunnen gesprungen. Mehrfach. Ich bin ja schon planschwütig, aber das ist dann sogar für mich zuviel des Guten. Nene, ich hab den Brunnen dafür benützt, wofür er gedacht war. Zum Trinken. Nagut, eine Pfote habe ich vielleicht auch Mal reingesteckt, aber das hat mir dann auch schon wieder gereicht.


Nachdem wir einen richtig langen Spaziergang gemacht haben, auf dem wir außer den pöbelnden Spaziergängern und ein paar freundlichen Mountainbikern niemanden getroffen haben, kam uns am Schluss dann doch noch ein Hund entgegen. Und wisst ihr was für einer? Ein Bulldogge. So ähnlich wie wir. Oder eigentlich auch nicht, denn er sah aus wie eine Kuh. Aber wir wollten ganz sicher keine weiteren Bulldoggen in unsere Gang integrieren. Das haben wir alle vier ganz deutlich zu verstehen gegeben. Möglichst laut. Und dramatisch. Außer der Pfirsich. Der klang piensig. Kein Wunder, dass den nie einer ernst nimmt.


Wir hatten einen tollen Ausflug und ich finde, wir müssen unbedingt wieder öfters Spaziergänge mit der Gang machen. Denn meine Gang, die mag ich. ♡ Genki 

Kommentare:

  1. Those are some good looking Frenchies
    Snorts,
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  2. Die Vier von der ... :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. Der Meinung bin ich auch! Die Fotos von euch sind einfach genial und ich würde gerne öfters Bilder von eurem tollen Quartett sehen! Wobei ein Foto fehlt: das Badebild!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch in das neue Jahr,
    wünschen euch Sali und Chiru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! ♡
      Das Badebild hat sich auf Facebook verirrt:
      https://www.facebook.com/GenkiBulldog/photos/pb.738936992800275.-2207520000.1451378481./1147753575251946/?type=3&theater
      ;)

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡