http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 15. Februar 2016

Vorfrühling Maximalausnutzung


Wir sind gerade etwas im Rückstand mit unseren Blogeinträgen, denn diese Fotos einstanden schon vor über einer Woche. Wir versinken hier seit bald drei Wochen in Sturm und Regen, Spazierengehen macht einfach keinen Spaß und Fotos machen kann man sowieso nicht, ohne befürchten zu müssen, dass die Kamera einen Wasserschaden davonträgt. Ganz unerwartet und unvorhergesagt gab es dann plötzlich doch einen wunderschönen Sonnentag und dieses mussten wir natürlich vollkommen ausnutzen.

Hundeblog Französische Bulldogge

Nachdem wir einen der raren Sonnentage zuvor für unseren Ausflug zur Burg Windeck verschwendet haben und diesen Ausflug alle nicht so richtig schön fanden, sind wir dieses Mal lieber auf Nummer sicher gegangen und auf "unsere" Standartfelder, wo wir fast jeden Tag sind, gefahren. Abenteuer kann man schließlich auch vor der eigenen Haustür erleben.

Hundeblog Französische Bulldogge

Auf unserem Feldweg erwarteten und aber nicht nur Abenteuer, sondern vor allem der Frühling. Ganz unerwartet hat er sich für einen einzigen Tag schon Anfang Februar eingeschlichen. Blühende Blumen und Bäume, Sonnenschein, milde Temperaturen und zwitschernde Vögel.

Hundeblog Französische BulldoggeHundeblog Französische Bulldogge

Auch Genki und Momo hat man angemerkt, dass ihnen Kälte, Regen und Wind langsam reicht und sie sie sich über den sonnigen Tag gefreut haben. Zwar toben und rennen die beiden auch bei Schmuddelwetter durch die Gegend, bringen uns schlammige Rüben zum Werfen und haben ihren Spaß, aber an diesem Tag wurden gleich auch noch Mal ein paar Frühlingsrollen eingelegt - Etwas, dass sie bei schlammigen Regenwetter (zum Glück) nicht machen.

Hundeblog Französische BulldoggeHundeblog Französische Bulldogge

Um diesen Spaziergang perfekt zu machen, hatten wir das Feld trotz Wochenende und Sonnenschein fast für uns alleine und ein paar (hoffentlich) schöne Fotos sind mir dabei auch noch gelungen, auch wenn Momo mir fast dabei die Nase gebrochen hätte. - Man kann ja im Eifer des Gefechtes schon Mal mit Lichtgeschwindigkeit gegen ein Objektiv rennen und Frauchen 3kg Kamera ins Gesicht hauen. Fühlt sich etwa so an, als würde man eine Bratpfanne ins Gesicht geschlagen bekommen und kann ich nun wirklich nicht empfehlen.

Hundeblog Französische Bulldogge

Ich hoffe, dass der richtige Frühling auch so schön wird und vor allem, dass es bald aufhört zu regnen. Wenn es so weiter geht, müssen wir nämlich demnächst spazierenschwimmen.♡ Monika

Hundeblog Französische Bulldogge

Kommentare:

  1. Auch wenn die Fotos schon ein wenig länger zurückliegen, sind sie wunderschön. Ich kann den Frühling beinahe riechen ...

    Frühlingsrollen beherrscht Charly auch perfekt. Nur macht er dabei leider keinen Unterschied ob es regnet oder trocken ist. *hmpf*
    Mit voller Wucht in die Kamera rennen, hatten wir letzte Woche auch.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha, die Befürchtung, dass mir Bruno die Kameraausrüstung ins Gesicht rammt, die habe ich auch. Bei Linda brauche ich mir da keine Sorgen machen und diesen schönen Sonnentag, den haben wir auch genossen...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Auch wir finden eure Frühlingsfotos wunderschön :-))) Hoffentlich gibt es ganz schnell wieder sooo schönes Wetter für uns alle.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Vorfrühlingsfotos habt ihr da gemacht.l.g.Donna

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Vorfrühlingsfotos habt ihr da gemacht.l.g.Donna

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡