http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 11. April 2016

Hanami

Hanami

Letzte Woche haben wir einen Ausflug gemacht, auf den ich schon lange gewartet habe: Wir sind zum Schwetzinger Schlossgarten gefahren um uns die blühenden Kirschblüten anzusehen. Da die Kirschblüten nur für wenige Tage blühen, mussten wir unseren Ausflug dorthin genau abpassen. Zum Glück bietet das Schloss Schwetzingen auf seiner Homepage extra dafür ein Kirschblütenbarometer an, wo alle paar Tage Fotos vom aktuellen Stand der Kirschbäume gezeigt werden. Der ideale Zeitpunkt, an dem die Bäume in voller Blüte standen wäre eigentlich das Wochenende davor gewesen, als es angeblich den ganzen Tag sonnig sein sollte und zum ersten Mal frühlingshaft warm war. Da ich damit gerechnet habe, dass es an diesem Wochenende alle Welt in den Schlossgarten treibt, haben wir den Ausflug ein paar Tage nach hinten verschoben um, in der Hoffnung dass es dort nicht so überfüllt sein würde, lieber unter der Woche dort zu sein.


Der Boden war schon voller heruntergefallener Blütenblätter, aber wir hatten Glück und der Kirschbaumgarten hat immernoch einen tollen Anblick hergegeben. Natürlich hatten wir den Garten nicht für uns alleine und es gab auch unter der Woche sehr viele Besucher. Zahlreiche Rentner, viele Frauen mit Kinderwägen, eine halbe Grundschulkindergruppe und auch einige andere Hundebesitzer wollten sich an diesem Tag die Kirschblüten ansehen. Genki und Momo zu fotografieren, ohne ständig Horden von Menschen im Hintergrund zu haben, war schon eine Herausforderung für sich und meine Fotoausbeute war dementsprechend nicht so groß, wie ich mir erhofft hatte.

Hanami Besuch bei den Kirschbäume im Schwetzinger Schlossgarten mit Hund
Hundbelog Genki Bulldog

Genki und Momo haben sich an diesem Tag einfach toll benommen. An manchen Tagen sind Ausflüge mit Menschenmassen ja einfach nur anstrengend, vor allem wenn man Fotos machen möchte. Die beiden waren aber unglaublich brav und haben geduldig für meine Fotos still gehalten. Wir wurden sogar von anderen Besuchern gelobt, wie brav die beiden das machen. Selbst als in unserer Nähe ein paar Besucher mit zwei Hütehunden Fotos gemacht haben, haben Genki und Momo sich davon nicht stören lassen. Da war ich schon eine stolze Hundemama. Erst als ein Pärchen mit einem Dobermann in den Park kam, das wie wir ihren Hund dort fotografieren wollten, war es mit ihrer Geduld leider zu ende. Den beiden strebte nämlich scheinbar eher ein Actionshooting unter den Kirschbäumen an, denn sie hatten einen Hundefrisbee mitgebracht, den sie herumwarfen um ihren Hund zu animieren. Der den Frisbee jagende Hund war dann doch eine zu  große Ablenkung um weiter in Ruhe Fotos zu machen.

Hanami Besuch bei den Kirschbäume im Schwetzinger Schlossgarten mit Hund

Nach unserer Kirschblütenbesichtigung sind wir noch im restlichen Schlossgarten spazieren gegangen, aber außer den Kirschbäumen hat der Garten nicht wirklich etwas zu bieten (erst recht nichts, das den Eintritt von 6€ gerechtfertigt). Viele penibel zurechtgestutzte Grünflächen und ein paar symmetrisch angeordnete Stiefmütterchen sind dann doch nicht nach unserem Geschmack. Trotzdem war es insgesamt ein richtig schöner Ausflug, der sich gelohnt hat.     ♡  Monika

Hanami Besuch bei den Kirschbäume im Schwetzinger Schlossgarten mit Hund

Kommentare:

  1. Danke mal wieder für die schönen Fotos meiner alten Heimat. Würde ich noch in HD wohnen, hätten wir uns sicher in Schwetzingen getroffen und ich hätte die beiden Modelle mal "life" gesehen!

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sind wunderschön! Ich liebe Kirschblüten, aber leider verblühen sie immer so wahnsinnig schnell. Da kommen deine Fotos gerade recht. Herrlich.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, das sieht ja einfach nur traumhaft schön aus.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos sind das! Ich suche hier schon ewig und drei Tage, aber bisher blüht bei uns nichts. Nicht mal im eigenen Garten. Umso feiner, bei euch die Bilder bewundern zu können!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. 6 Euro Eintritt ist eine stolze Summe. Die Bilder sind wirklich sehr schön geworden. Dennoch bin ich froh, dass wir diese Bäume kostenlos ablichten können.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Hui! 6 Euro Eintritt! Aber gut, dafür habt ihr wunderschöne Bilder mit nach Hause nehmen können :)

    Hier ist es mit der Blüte noch nicht so dolle! Ich warte und suche auch noch....

    Liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimyp

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich tolle Bilder! Leider haben wir bei uns so tolle Kirschbäume noch nicht gefunden. Schade, dass die so schnell wieder verblühen.

    Liebe Grüße von Viktoria und der wilden Hilde

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wirklich wunderschöne Bilder geworden! *-* Ich liebe die Kirschblüten auch und freue mich jedes Jahr, wenn sie blühen!

    Liebe Grüße
    Corinna mit Wera

    AntwortenLöschen
  9. Schon jahrelang nehme ich mir Hund-vor-blühenden-Kirschbäumen-Fotos vor. Bisher immer erfolglos. Es wollte nie klappen. Ich hoffe, dass es vielleicht in diesem Jahr endlich funktioniert - doch bisher müssen wir uns noch in Geduld üben. Die Kirschbäume blühen hier bisher noch nicht...

    Wobei ich auch noch nicht die perfekte Location gefunden habe. Die Bäume können sich also ruhig noch etwas Zeit lassen, damit ich noch suchen kann. Dann muss das Wetter noch mitspielen, die Bäume schön blühen und Ivy sich von ihrer besten Seite zeigen. So der Plan. Ob das klappt? Na mal abwarten.

    In der Zwischenzeit haben wir ja nun schon mal eure Fotos bewundern können und ich finde, dass sie wirklich toll geworden sind! Auch wenn es gar nicht so einfach war bei den ganzen anderen Besuchern. Sie sind wirklich traumhaft! Ja, ich bin etwas neidisch... :-D

    Ganz liebe Grüße,
    Jana mit Ivy

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön Fotos ich brauche unbedingt deine Tipps zwecks diesem Geschirr nähen..einfach toll. KOmmt da bald mal eine Nähanleitung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ja, da ist eine Anleitung geplant, allerdings erst, wenn ich beim Nähen der Geschirre etwas Routine habe, ich habe da ja noch relativ wenige von genäht. Das könnte also noch ein wenig dauern.

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡