http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 27. Mai 2016

Unter Freunden


Ich habe ja schon fast nicht mehr gedacht, dass der Tag irgendwann kommen wird, aber ich habe es endlich geschafft Genki und Momo mit ihren Freunden Sophie und Pastora auf ein Foto zu bekommen. Und damit meine ich nicht die üblichen Fotos, bei denen ein Hund in die Kamera schaut, der andere es erst garnicht vor die Kamera schafft, der dritte sich ein Mal quer vor das Bild stellt und der vierte mir seine Rückseite präsentiert. Denn Fotos in dieser Art habe ich wirklich viele. Vermutlich genug um eine eigene Fotosammlung daraus zu machen.


Genki und Momo sind ja nun wirklich schon recht fotoerprobt und wenn sie nicht gerade einen schlechten Tag und eine Null-Bock-Einstellung haben, klappt das bei uns recht gut. Sophie ist ein Fall für sich und es ist draußen eigentlich nahezu unmöglich sie dazu zu bekommen Mal zu entspannen und sich einfach hinzusetzen. Sie ist immer auf Achse und immer auf Ausschau nach dem nächsten potentiellen Feind, der um die Ecke kommen könnte.

Hundeblog Genki Bulldog - Unter Freunden

Erschwerend dazu kommt der doch recht unkoordinierte Ablauf der Vierbeiner beim Fotografierversuch. Genki und Momo kennen es so, dass sie brav Sitz machen sollen und danach, wenn das Sitz mit "Okay, los!" aufgelöst wird, sich ihre Belohnung abholen können. Bei Pastora und Sophie werden erst Mal die Leckerchen ausgepackt um überhaupt ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Da ist dann leider das fotografierwütige Frauchen auch für Genki und Momo uninteressant, denn Sophie-Frauchen hat natürlich immer die besten Leckerchen der Welt (selbst wenn es exakt die Selben sind, die das eigene Frauchen in der Tasche hat). Ich versuche also ein Foto zu machen, Sophie Frauchen fuchtelt in einer Richtung mit den Leckerchen rum, das Herrchen ruft und fuchtelt in der anderen Richtung rum, damit die Hunde in die Richtung der Kamera schauen und so entsteht das völlig unkoordinierte Chaos, bei dem eigentlich keiner macht, was er soll. Hier besteht eindeutig Übungsbedarf bei den Menschen, nicht etwa bei den Hunden.

Hundeblog Genki Bulldog - Unter Freunden

Im Wald oder Feld habe ich die Versuche schon lange aufgegeben, aber als wir vor einiger Zeit mit den vier Hunden bei Freunden im Garten waren und Sophie sich irgendwann genug entspannt hatte um sich hinzusetzen, haben wir die Chance für eine Foto genutzt und es nach anfänglichen Koordinationsschwierigkeiten auch tatsächlich geschafft. Ta~daaaaa! Nicht künstlerisch wertvoll, aber für mich trotzdem ein ganz besonderes Bild.      ♡ Monika

Hundeblog Genki Bulldog - Unter Freunden

Kommentare:

  1. Kann ich mir gut vorstellen. Mir reicht schon der Versuch mit zwei Hunden (liegt der eine, steht der andere auf usw... lach

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, was für tolle Fotos von einer hübschen Freundebande :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. So Fotos sind doch die Besten :) Ich weiß wie oft ich schon völlig entnervt versucht habe 4 zusammen zu fotografieren und mittlerweile habe ich rausgefunden das 6 einfacher sind als 4 :D

    Also ein tolles Bild!
    Liebe Grüße Lily

    AntwortenLöschen
  4. Du hast es toll gemacht...Socke ist auch fotoerprobt, was ich merke, wenn ich mal andere Hunde ablichte...

    Viele liebe Grüße
    sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. You have a big new friend
    Snorts,
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  6. Schön, wie die Geschichte zu diesem besonderen Bild lautet. Da kann ich nur gratulieren, dass es doch noch damit geklappt hat.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  7. Bild Nummer 5 ist klasse! :-D Ich habe es auch einmal versucht, mit einem Rudel mit 4 (mir unbekannten) Hunden. Keiner dieser Hunde konnte auch nur annähernd irgendetwas, außer Blödsinn. Das war zwar witzig, aber alle 4 gleichzeitig auf ein Foto zu bekommen, war unmöglich. Ich freue mich, dass es bei euch letztendlich geklappt hat!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡