http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 22. Juli 2016

Senneville-sur-Fécamp

Senneville-sur-Fécamp

Wer gedacht hat, so langsam müsste sich die Berichterstattung über unseren Normandieurlaub Mal gegen Ende neigen, der hat sich geirrt. Wie ihr seht, hatten wir ein volles Programm. (Und selbst wenn wir faul am Meer hätten liegen wollen - Das Wetter hätte es meistens garnicht zugelassen). Nachdem wir ja endlich einen überwiegend sonnigen Tag in Saint-Aubin-sur-Mer verbracht hatten, sind wir am Abend zum Essen zurück in unsere Ferienwohnung gefahren. Der Sonnenschein hielt aber an und wir waren nach dem Essen noch motiviert einen weiteren kleinen Ausflug nach Senneville-sur-Fécamp zu wagen. In Senneville-sur-Fécamp gibt es eine weitere Valleuse und diese ist auch wirklich schön anzusehen. Übrigens warnen einen in der Normandie eigentlich an jeder Valleuse oder generell irgendwo an jedem Strand Schilder, dass man sich durch das Betreten des Strandes in Lebensgefahr begibt. Nicht unbedingt sehr ermutigend.

Senneville-sur-Fécamp

Der Strand in Senneville-sur-Fécamp ist nur sehr klein, oder war es zumindest, als wir dort waren. Wir haben es in der Normandie ja öfters erlebt, dass man zu einem Zeitpunkt einen weitläufigen Strandsand hatte und während der Flut plötzlich nur noch 50cm Steinstrand entlang der Küste. Wir waren, so weit ich das einschätzen konnte, während der Flut dort und vielleicht gibt es während der Ebbe auch dort einen größeren Strand, aber für unsere Zwecke hat uns der kleine Strand völlig gereicht. Genki und Momo hatten schon einen tagesfüllenden und actionreichen Strandbesuch hinter sich und wir wollten dort eigentlich nur ein wenig die schöne Küstenlandschaft genießen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Hundeblog Genki Bulldog Senneville-sur-Fécamp Normandieurlaub
Hundeblog Genki Bulldog Senneville-sur-Fécamp Normandieurlaub

Momo hat sich nicht davon abhalten lassen trotzdem noch mit ihrem Ball zu spielen, wie ein kleines Duracell-Kaninchen, das einfach nie aufhört. Genki war dagegen auch eher danach den Abend ruhig und gemütlich ausklingen zu lassen. Er hat sich einen schönen Sandbart gemacht und sich in Herrchens Schatten ausgeruht.

Hundeblog Genki Bulldog Senneville-sur-Fécamp Normandieurlaub
Hundeblog Genki Bulldog Senneville-sur-Fécamp Normandieurlaub

Der Strand wurde mit der Zeit immer kürzer und wir mussten  näher und näher an die Felswand rücken, so dass wir uns garnicht all zu lange in Senneville-sur-Fécamp aufgehalten haben. Momo kam noch einmal beim Spielen auf ihre Kosten,  Genki hat sich zumindest mit den Füßen noch einmal ins Wasser getraut und dann sind wir auch schon wieder aufgebrochen. 

Hundeblog Genki Bulldog Senneville-sur-Fécamp Normandieurlaub
Hundeblog Genki Bulldog Senneville-sur-Fécamp Normandieurlaub

Viel gab es hier nicht zu erzählen. Schön war's in Senneville-sur-Fécamp!   ♡ Monika 
 Hundeblog Genki Bulldog Senneville-sur-Fécamp Normandieurlaub

Kommentare:

  1. Viel musst Du auch nicht erzählen - sieht schön aus dort... ;)

    Dann muss man sich aber schon ein bisschen mit den Gezeiten auskennen oder zumindest nicht so weit am Strand entlang laufen, um noch rechtzeitig zurück zu kommen. Puh, Urlaub kann tödlich sein..., was für ein Werbeslogan... :-))))

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Man muss ja nicht immer was sagen, Bilder sprechen oft eine deutlichere Sprache und eure Bilder zeigen uns, es kann auch schön sein in der Normandie, wenn denn das Wetter mal mitspielt.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind im Urlaub auch den ganzen Tag unterwegs. Im Urlaub will man ja etwas anderes sehen.
    Schön, dass Ihr Glück mit dem Wetter hattet. Die Bilder sind wie immer sehr schön, aber Genki mit der Sandschnüss ist so herrlich und gefällt mir am besten…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind so ansprechend und zeigen eine so feine Gegend - mein Frauchen und ich sind fasziniert.
    Grüsse von einer etwas neidig guckenden Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Da hattet ihr ja dann doch mal Glück mit dem Wetter :-)
    Sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡