http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 12. August 2016

Auf der Maulbeerinsel

Hundbelog auf der Maulbeerinsel

Immer auf der Suche nach neuen Ausflusgzielen haben wir vor einiger Zeit die Maulbeerinsel bei Mannheim aufgesucht. Das heißt, wir und scheinbar alle Hunde Mannheims zur selben Zeit. Die Maulbeerinsel ist eine recht große künstlich angelegte Insel zwischen dem Neckarkanal und dem Altneckar und der westliche Teil der Insel ist ein Naturschutzgebiet. Wir waren an einem sonnigen und auch recht warmen Tag dort und hatten eigentlich die Hoffnung, dass es auf der Maulbeerinseln einige Stellen geben würde, an denen Genki und Momo auch ans Wasser können, aber das stellte sich als garnicht so einfach heraus.

Maulbeerinsel Mannheim
Hundbelog auf der Maulbeerinsel

Die Maulbeerinsel ist wirklich schön und offensichtlich ein unglaublich beliebter Spazierort für Hundebesitzer, denn wir haben an diesem Tag wirklich viele Hunde getroffen, den größten Teil davon freilaufend. Zum Glück hatte Genki einen seiner guten Tage, so dass er sich trotz der üblichen Dertutnixer, die immer wieder zu ihm kamen, gut benommen hat (= Er hat Mal nicht versucht alle Hunde, die ihm zu nahe kamen totzubeißen.) Das eine oder andere Mal musste ich ihn hochnehmen (Zu fragen, ob man seinen Hund anleinen soll, wenn er quasi schon mit der Nase vor meinem Hund steht, bringt dann auch nichts mehr, Leute!) und hätte mir etwas mehr Rücksicht gewünscht, aber die Maulbeerinsel scheint eine der typischen "Hier darf mein Hund frei laufen und machen was er will"-Strecken zu sein.

Maulbeerinsel Mannheim

An den Neckar kam man leider nicht ohne weiteres, denn der Abschnitt zwischen dem Weg und dem Fluß war zum größten Teil mit Gestrüpp durchwachsen. Ab und an haben wir einen scheinbar viel von Hundebesitzern frequentierten Trampelpfad gefunden, aber wann immer wir ihm gefolgt sind, mussten wir feststellen, dass er wohl von Hunden verursacht wurde, die schwimmen konnten, sich also nicht daran störten, dass es direkt ins tiefe Wasser geht. Für Genki und Momo war das somit leider nichts.

Irgendwann kamen wir an den Teil der Insel, an der das Naturschutzgebiet begann. Ich wollte eigentlich gerne die ganze Insel ablaufen, aber der Weg wurde hier schlagartig so verwachsen und unzugänglich, dass wir nach einigen Metern doch lieber umgekehrt sind.

Maulbeerinsel Mannheim

Die Maulbeerinsel ist wirklich schön und ich weiss schon, wohin ich gehe, wenn ich das Bedürfnis habe mit Genki und Momo Hundebegegnungen zu üben. Ansonsten wird es uns dort eher nicht wieder hin ziehen.     ♡ Monika

Hundbelog auf der Maulbeerinsel

Kommentare:

  1. Schade, dass es doch nicht so war, wie erhofft, dabei klingt schon der Name richtig toll. Aber gut, man hat wieder was dazu gelernt und ich hoffe, dass ihr beim nächsten Ausflug mehr Glück habt.

    Wuff-Wuff euer Chris, der übrigens auch seichte Eingänge ins Wasser bevorzugt, obwohl er Schwimmer ist

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, das ist natürlich nicht so schön, aber bei uns ist es manchmal auch so. Wir suchen uns ein Ausflugsziel und sind dann wenig begeistert. Manchmal ist es dann aber gut zu wissen, wo man nicht mehr hinfahren möchte….

    Die Bilder sind natürlich wie immer wunderbar. Insoweit war es auf jeden Fall etwas für mein Auge….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Maulbeerinsel? Hat es da Bäume wo einem die Beeren ins Maul fallen? Die Bilder von da sind jedenfalls sehr ansprechend.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind jedenfalls toll. Ja leider gibts so Orte wo es Rudel von Tutnixen gibt. Der nächste Ausflug wird bestimmt wieder was ruhiger und somit schöner.
    lg Becki & JOy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡