http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 17. Februar 2017

Abschied vom Schnee


So, das war es jetzt aber wirklich. Vorerst wird es keine Schneebilder mehr auf unserem Blog geben, denn inzwischen sind die Temperaturen ja schon eine Weile milder geworden und selbst die höchsten Berge des Odenwaldes werden keinen Schnee mehr vorweisen können. Wenn also nicht noch eine weitere Kältewelle kommt (was wir stark hoffen, denn der Januar hat uns wirklich gereicht), wird es das diesen Winter gewesen sein. Das ist aber auch in Ordnung, denn inzwischen haben wir langsam genug vom Schnee und sind schon bereit für den Frühling.


Diese Bilder von unserem letzten Schneeausflug möchte ich euch aber noch zeigen, denn es war einer unserer schönsten. Zu diesem Zeitpunkt war die schlimmste Kälte nämlich vorbei und wir hatten bereits Temperaturen über dem Gefrierpunkt und die Kombination aus Schnee, Sonnenschein und Plustemperaturen machte unseren kleinen Ausflug in den Odenwald wirklich schön.


Nicht nur wir hatten an diesem Tag unseren Spaß, sondern ich hatte auch den Eindruck, dass Genki und Momo zum ersten Mal in diesem Winter auch tatsächlich Freude am Schnee hatten. Es wurde vergnügt gemeinsam gespielt, keiner hat vor Kälte gezittert und Genki war sogar für ein paar Buddelspiele im Schnee zu begeistern.


Leider war dieser Ausflug auch wieder viel zu kurz, denn wieder haben wir unterschätzt, wie früh es oben im Odenwald anfängt zu dämmern. Wir wurden dafür mit einer wunderschönen Aussicht über den Odenwald entlohnt, die aber gleichzeitig mit schlechtem Licht für Bilder und vor allem rapide absinkenden Temperaturen einherging, so dass wir uns wieder auf den Rückweg gemacht haben, bevor Genki und Momo womöglich doch wieder anfingen zu frieren.


Auch auf dem Rückweg haben die beiden eifrig weiter gespielt und auch die gemeinsame Schneebuddelaktion hätte ich euch gerne in Bildern gezeigt, aber zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Kamera wegen dem schlechten Licht schon wieder im Rucksack verstaut. Die Strecke dort scheint eine beliebte Wanderstrecke zu sein, denn es gibt dort nicht nur einen wirklich großen Parkplatz mitten im Nirgendwo, sondern auch mehrere Wanderkarten. Da es uns dort auch gut gefallen hat, werden wir diese Strecke vielleicht bei Gelegenheit auch ohne Schnee noch einmal aufsuchen.

Kommentare:

  1. Ich glaube, mittlerweile hat jeder genug vom Schnee und ist bereit für den Frühling ... hoffen wir mal, dass der auch kommt. Trotzdem kann ich mir eure Bilder immer wieder ansehen, denn Momo und Genki wirken auf dem Schnee mit ihren Mänteln richtig niedlich (oder eher: noch niedlicher als sonst)!

    Ich wünsche uns allen wärmere Temperaturen und sende liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Deine Schneebilder und hätte durchaus noch Lust auf mehr… Schon alleine wegen der Vielzahl an bunten Mänteln und Geschirren ist es immer eine Wonne Deine Bilder anzusehen….
    Mit der Sonne haben die Bilder einen ganz besonderen Reiz. Ich freue mich, dass Momo und gerade Genki diesmal richtig viel Spaß hatten und er nicht so doll gefroren hat. Ein krönender Abschluss der Schneeausflüge.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Reportage, den Hunden hat es sichtlich gefallen.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡