http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Mittwoch, 8. Februar 2017

Unsere neuen Hundebademäntel


Auf unserem Blog stellen wir euch inzwischen eher selten neue Produkte vor (obwohl ich zugegebenermaßen immernoch viel zu oft neue Sachen kaufe), weil es nicht so häufig vorkommt, dass uns etwas genug begeistert um es unbedingt mit der Welt teilen zu wollen, aber wir möchten euch heute von unseren neuen Hunebademänteln erzählen. Diese Mäntel habe ich hier bei Kaju für Genki und Momo maßanfertigen lassen und möchte betonen, dass es sich hierbei keinesfalls um einen gesponsorten Beitrag handelt. Ich hatte schon lange mit den Bademänteln geliebäugelt und mir letztendlich selbst einen passenden Stoff gekauft und ihn der lieben Jule von Kaju zum Nähen gegeben. Wie ihr ja sicher wisst, kann ich auch selbst einigermaßen nähen, das Abmessen hingegen bereitet mir immer große Probleme, so dass ich einige Versuche brauche, bis etwas bei Genki und Momo endlich so sitzt, wie ich es gerne hätte. Da Jule darin wesentlich mehr Übung hat, da sie es ja professionell macht, wollte ich mir die Arbeit 5 Bademäntel zu nähen, bis einer richtig sitzt, sparen und habe das Nähen lieber ihr überlassen.


Bei uns werden Genki und Momo so selten wie möglich und so oft wie eben nötig gebadet. Es macht uns allen nicht viel Freude und zu häufiges Baden soll auch garnicht gut für Hundefell  und -haut sein, aber ab und an kommt man einfach nicht drum herum. Bei Genki und Momo sieht man getrockneten Schlamm und anderen Schmutz wegen ihrer Fellfarbe oft garnicht, spätestens am braunen Badewasser erkennt man aber, wie nötig es Mal wieder war. Nach dem Baden werden die beiden natürlich trockengerubbelt, trotzdem bleibt das Fell aber feucht. Für Genki hatten wir bereits einen Hundebademantel, dieser war aber vorne offen, so wie bei einem Bademantel für Menschen, und bei dem Versuch sich nach dem Baden trockenzurubbeln hat er es immer wieder geschafft sich aus dem Bademantel rauszurobben. Diese Art von Bademantel war für uns also leider nicht optimal.


Bei den Bademänteln von Kaju ist kein Rausrobben mehr möglich, denn sie haben einen festen Kragen, der über den Kopf gestülpt wird. Das ganze wird mit einem Gurt am Rücken verschlossen und sitzt bombenfest. Außen sind die Mäntel aus kuscheligem Wellnesfleece und innen aus wasseraufsaugendem Frotteestoff, so dass Genki und Momo darin wirklich schnell trocknen. Das waren die Soffe, die ich mir selbst für diesen Zweck gekauft habe, aber bei Kaju gibt es auch viele andere Stoffarten und Muster zur Auswahl. Das wasseraufsaugende Frottee als Innenstoff hat sich aber bei uns zum Trocknen wirklich gut bewährt.


Unsere Kaju Bademäntel sind super funktional und gleichzeitig optisch schön, so dass ich gerade darüber nachdenke, ob ich nicht noch ein zweites Paar in Auftrag geben soll, das ich in unserem Auto lagere (wenn wir denn wieder eines haben). Dann könnten wir Genki und Momo nach einem regnerischen Spaziergang oder aber auch nach einem Badetag im Auto in kuschelige Bademäntel stecken, da die beiden gerade im Auto oft frieren. Ich bin ganz verliebt in unsere Kaju Bademäntel und kann sie nicht nur Bully- und Mopsbesitzern, die oft Probleme haben etwas passendes "von der Stange" für ihre Hunde empfehlen, sondern jedem, der einen Bademantel für seine Hunde sucht. Falls die schicken Bademäntel euer Interesse geweckt haben, könnt ihr euch auch hier noch zusätzlich weitere Beispiele aus der Kundengallerie anschauen, ich finde aber, unsere sind eindeutig die Schönsten. ;)

Kommentare:

  1. Och, sind die süß! Du hast genau den richtigen Stoff ausgesucht. Darin sehen die Beiden zum Knuddeln süß aus. Es ist wirklich schwer, den passenden Bademantel zu finden. Da muss ich gleich einmal bei der Kundengalerie vorbeischauen ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  2. I want to buy a robe! Adorable
    Snorts,
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  3. Die Bademäntel sind wirklich ganz besonders niedlich, was sicher auch an dem süßen Stoff liegt. Da ich nicht bei facebook bin, konnte ich mir die Sachen gar nicht ansehen. Dabei muss ich sagen, dass ich mit Sockes Hundtuch auch super zufrieden bin und mittlerweile drei Stück davon besitze. Einer wird auch für das Auto oder die Heimkehr nach einem Regenspaziergang genutzt, die anderen beiden werden auch dem Baden eingesetzt. Sehr praktisch und auch, wenn ich gegen das Ankleiden von Socke bin, sieht es einfach zuckersüß aus…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine & Socke,

      ihr könnt auch die Webseite nutzen / allerdings ist sie noch im Umbau (:
      www.kaju-handmade.com
      Auf die Facebookseite kommst du aber auch ohne angemeldet zu sein (;

      Liebe Grüße Jule

      Löschen
    2. Das ist aber lieb von Dir.... Ich werde gerne mal vorbeischauen...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wuff, ich will auch so einen haben - einfach weil die so kuschelig, angehnehm aussehen.
    Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  5. die hundefotos sind so goldig zum verlieben. .-D
    lg

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡