http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 3. März 2017

Rezept: Quark-Apfel Kügelchen für Hunde


Es ist wieder Zeit für Hundekekse auf unserem Blog. Diese Mal gibt es von uns ein Rezept für Quark-Apfel Kügelchen für Hunde. Diese Hundeleckerchen brauchen nur sehr wenige Zutaten und sind schnell gemacht. Außerdem richen sie so gut, dass ich sie mit etwas Zucker vermutlich glatt selbst essen würde. Für die strikten Fleischliebhaber unter den Hunden sind diese vegetarischen Bällchen aber vermutlich eher nichts. Genki und Momo essen zum Glück sehr gerne vegetarische Kekse, vor allem wenn diese Milchprodukte wie Joghurt, Quark oder Käse enthalten.

Hundekekse Rezept: Quark-Apfel Kügelchen für Hunde selbst backen

Für diese Hundeleckerchen muss man erst den Quark mit einem Ei gut verrühren und dann die Reisflocken untermischen. Ich backe nicht so gerne mit Weizenmehl für Genki und Momo, sondern weiche gerne auf andere Getreidearten wie Roggen, Dinkel oder Reis aus. Da mir gerade mein Dinkelmehl knapp wurde, habe ich hier Reisflocken für Babies verwendet.

Hundekekse Rezept: Quark-Apfel Kügelchen für Hunde selbst backen

Wenn man alles zu einer Masse vermischt hat, kann man die Apfelstückchen und Kokosraspel unterrühren. Bestimmt lassen sich hier statt der getrockneten Apfelstücke auch einfach frische Äpfel verwenden, oder auch getrocknete, ungesüßte Apfelringe, wie man sie in jedem Supermarkt kaufen kann. Wenn man alles vermischt hat, fängt der Teig super appetitlich nach frischem Apfelstrudel an zu riechen.

Hundeleckerchen Rezept: Quark-Apfel Kügelchen für Hunde backen

Nun muss der Teig nur noch mit den Händen zu kleinen Kügelchen geformt und für etwa 25 Minuten bei 180°C gebacken werden. Wenn man den Teig zu lange bearbeitet, fängt er an bröselig zu werden und lässt sich schwer rollen. Hier hilft es einfach die Hände anzufeuchten. Dann lässt sich der Teig wieder ohne Probleme und Bröseln oder Kleben rollen. Die fertigen Quark-Apfel Kügelchen riechen nicht nur gut, sondern scheinen auch so zu schmecken.
Hundeleckerchen Rezept: Quark-Apfel Kügelchen für Hunde backen

Kommentare:

  1. Ich liebe Deine Rezepte - sie lesen sich so schön einfach und das Ergebnis sieht immer sehr ansprechend aus. Irgendwie scheue ich trotzdem immer wieder davor zurück ... obwohl ich auch mal wieder Leckerchen selber backen müsste ;)

    Ich freue mich immer über die Inspirationen hier.
    Liebe Grüße,

    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Those apple cakes look delicious
    Snorts,
    Lily & Edward

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Deine grenzenlosen Ideen einfach toll und bin gespannt, was Du uns noch alles zeigst.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Wuff, das Rezept habe ich gleich in die Küche apportiert, ich liebe doch Äpfel so arg fest.
    Ayka

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡