http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 24. Juli 2017

Rezept: Seelachs-Käsekuchen für Hunde

Rezept: Seelachs-Käsekuchen für Hunde

Auch dieses Jahr gab es für Genki natürlich einen Geburtstagskuchen, beziehungsweise ein kleines Geburtstagsküchlein und dieses Mal habe ich mich auch garnicht so verausgabt und ein recht einfaches Rezept verwendet, das ich gerne mit euch teilen möchte. Ich bin ein ganz großer Käsekuchenfan und das praktische daran ist, dass man ein normales Käsekuchenrezept sehr einfach abwandeln und in einen Hunde-konformen Kuchen umwandeln kann, denn ausser dem Zucker ist in einem normalen Käsekuchen eigentlich nichts drin, was ein Hund nicht essen können sollte.

Rezept: Seelachs-Käsekuchen für Hunde Hundekuchen Hundegeburtstagskuchen Geburtstagstorte DIY backen

Zunächst habe ich den rohen Seelachs gemeinsam mit dem Quark in meinem Mixer püriert. Sicher kann man auch nur den Lachs pürieren, mein Mixer benötigt aber ein wenig Flüssigkeit und tut sich mit sehr kleinen Mengen auch schwer, so dass es einfacher war gleich beides zusammen zu pürieren. Danach kommt ein Ei und der Grieß hinzu, alles wird ordentlich vermischt, in eine eingefettete Form gefüllt und bei 180°C auf dem unteren drittel des Backofens für etwa 25 Minuten gebacken. Auch hier hängt die Backzeit natürlich davon ab, wie groß die Form ist, die ihr verwendet. Ich habe zwei kleine Kuchen jeweils für Genki und Momo gebacken und diese waren schnell fertig. Bei einem größeren Kuchen verlängert sich die Backzeit eventuell.


Das war es auch schon, der Seelachs-Käsekuchen für Hunde ist fertig. Anlässlich von Genkis Geburtstag habe ich den Kuchen noch mit Hundeschokolade, die ich mit etwas Kokosfett im Wasserbad erhitzt habe und gehackten Mandeln verziert und einem Hundekeks in Fischform getoppt. Hier sind der Fantasie aber keine Grenzen gesetzt. Man kann den Kuchen zum Beispiel auch mit Frischkäse oder Kokosflocken verzieren.

Rezept: Seelachs-Käsekuchen für Hunde Hundekuchen Hundegeburtstagskuchen Geburtstagstorte DIY backen

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Irgendwie würde ich gerne einmal Hund bei Dir sein. Du machst das immer so liebevoll.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Das war auch mein Gedanke und ich kann mich Sabines Worten nur anschließen. Ich bin auch immer total baff wie toll du die Rezepte präsentierst. Du solltest echt mal über ein Backbuch für Hunde nachdenken und das ist sehr ernst gemeint!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann da gar nicht mehr wauzen, so sehr läuft mir der Sabber von der Schnauze - Deine Iden sind so unübertroffen herrlich.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Oh herzallerliebst...bei uns bleibt momentan der Ofen kalt bei der Hitze, aber ich schau mir deine Rezeptumsetzungen immer so gerne an!
    Aber für einen Geburtstagsgenki MUSS man natürlich backen.
    Traumhaft umgesetzt, bin ganz hin und weg!
    LG Danni

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡