http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 20. Oktober 2017

Auch wir haben Upps-Bilder


Eigentlich war für heute ein anderer Beitrag geplant. Ich wollte euch zeigen, was Momo so alles zu ihrem Geburtstag bekommen hat. Aus gegebenen Anlass werden wir diesen Beitrag aber auf die nächste Woche verschieben und einen anderen Beitrag vorziehen, weil ich bei dieser Gelegenheit in paar Worte loswerden kann. Gestern mussten wir erfahren, dass Damon vom Blog Überraschungspaket Hund Abschied genommen hat. Das hat mich sehr traurig gemacht. Ich bin leider nicht sehr gut darin Gefühle in Worte zu fassen - Zumindest nicht für alle Öffentlichkeit im World Wide Web. Wir denken an Damons Frauchen Isabella und wünschen ihr viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wann immer ich so etwas lese, kann ich nicht anders, als Genki und Momo ganz fest zu drücken und zu hoffen, dass noch viele gemeinsame Jahre vor uns liegen.

Was hat es nun aber mit diesem Beitrag auf sich? Isabella veröffentlicht auf ihrem Blog in regelmäßigen Abständen ihre "Upps-Bilder". Fotos, die so nicht geplant waren und mich oft zum Schmunzeln gebracht haben. Schon in der Vergangenheit hatte ich gesagt, dass wir auch jede Menge solcher Bilder haben und ich sie Mal sammeln möchte. Dann habe ich es wieder bis zu ihrem nächsten Upps-Bilder Beitrag von Isabella vergessen. Nun haben wir aber doch Mal daran gedacht so möchte ich euch heute unsere Upps-Bilder der letzten Woche zeigen.

Dieses Jahr hat es bei uns leider mit den Heidekrautbilder einfach nicht klappen wollen und es liegt nicht an unseren mangelnden Bemühungen. Sicher vier oder fünf Mal waren wir zur Heidekrautzeit im Dossenwald und haben es versucht. Meistens war es aber viel zu heiß und Genki und Momo sahen ganz abgekämpft aus, bis wir am ankamen. Oder Genki und Momo waren einfach nicht kooperativ. Wenn die beiden so gar keine Lust haben, dann sieht man es ihnen auch an und es gibt keine schönen Bilder. Genki wollte irgendwann zeigen, was er so langsam vom Heidekraut hält.


Bei unserem letzten Treffen mit unseren Hundefreunden Kiwi und Cathy sind nicht viele gemeinsame Bilder entstanden. Kiwi war Mal wieder zickig und wollte Genki nicht mitspielen lassen. Wie gemein.


Vor einiger Zeit gab es auch ein weiteres Treffen, dieses Mal mit unseren Hundefreunden Sophie und Pastora. Von diesem Treffen hatte ich garnicht auf unserem Blog berichtet, denn die Fotoausbeute des Tages war sehr mickrig. Sophie hatte einfach keine Lust auf uns...


Auch Genki und Momo sind beim Fotografieren nicht immer bei der Sache, so wie hier...


... oder hier.


Ein weiterer gescheiterter Fotoversuch: Genki und der Schnurrbart. So war das eigentlich nicht gedacht. Ob Genki nach dem Bart greifen wollte, weil wir in letzter Zeit versucht haben das Halten von Gegenständen zu üben?


Statt hübsch für Bilder zu stehen, macht Genki auch Mal Joga im Wald.


Und ein weiterer gescheiterte Heidekrautbilderversuch. Das Einhornkostüm habe ich selbst gemacht und wollte Momo vor schöner Kulisse damit ablichten. Die wollte aber nicht "schön". An diesem Tag hatte sie nur "albern" im Angebot. Auch dieses Projekt haben wir bis auf weiteres aufgegeben.


Jede Menge Upps-Bilder entstehen, wenn ich unsere selbstgebackenen Hundekekse und -kuchen für den Blog fotografieren möchte. Genki konnte Mal wieder nicht warten und hat seine Kekse schon Mal "reserviert".


Und zum Abschluss noch ein Verkostungsbild. Ich glaube, mein Hund ist kaputt.


Wir hoffen, unsere kleine Auswahl an Upps-Bildern hat euch gefallen und vielleicht sogar zum Lachen gebracht.

Kommentare:

  1. Besonders lustig finde ich das Yoga-Bild von Genki. Ich finde solche Bilder auch toll und muss immer wieder lachen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  2. Was für herrliche Bilder und ein so schöner Gedanke, diese Bilder Isabella zu widmen. Und auch wenn es ein so trauriger Anlass ist, die Bilder sind einfach nur herrlich und ich hoffe sehr, dass sie die sieht und ihr evtl. ein klein wenig leichter um Herz wird.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ganz traurig, dass Damon den Weg über die Regenbogenbrücke antreten musste. Es ist immer viel zu früh und der Gedanke daran einfach nur schrechlich,. Ich bin mit Isabell sehr traurig, weil ich weiß, was Damon ihr bedeutet hat. Eine wirklich schöne Idee in seinem Gedenken die Bilder zu zeigen....

    Ich finde die Bilder sogar toll und nur ganz wenig upps. Also ich kann viel mehr upps. ;o) Was mich immer wieder erstaunt ist, wo Du all die Assecoires herbekommt. Ein Einhornkostüm habe ich nich nie gesehen. Nicht, dass ich für Socke eines bräuchte, aber ich staune bei Dir immer wieder, was Du alles aus dem Hut zauberst. Es wird nie langweilig bei Dir....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    PS. Wir haben Dich zum Mystery Blogger Award nominiert. Natürlich ist die Telnahme freiwillig, doch würde mich ein Beitrag von Dir sehr freuen.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, wir produzieren auch noch ganz viel mehr Uups, aber ganz verschwommene oder abgeschnittene Bilder lösche ich meistens noch auf der Kamera direkt. Nur Bilder, die nichts o geworden sind, wie ich wollte, aber lustig finde, hebe ich auf.

      Ich bin mir sicher, irgendwo da draußen gibt es ganz bestimmt auch Einhornkostüme für Hunde. Unseres ist aber selbst genäht. Aus eine alten IKEA Decke...

      Löschen
    2. Ich bin beeindruckt und staune mal wieder über Deine Kreativität. Ich wünschte, dass ich einen Hauch Deiner Kreativität und Deiner Fähigkeiten besitzen würde....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Das sind schöne Upps-Bilder :)
    Auch wir sind ganz traurig über die Nachricht...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Danke - der Tag ist gerettet - denn die Bilder haben Frauchens Mundwinkel sichtbar gegen oben gezogen.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Ich danke Dir sehr für diese Upps-Bilder-Serie ... die mir wirklich schon am Wochenende wieder ein Lächeln geschenkt hat - nur antworten konnte ich da noch nicht. Ich muss gestehen, das letzte Bild finde ich besonders niedlich.

    Liebe Grüße,
    ISabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡