http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Es kann nicht nur Sonnenschein geben


Den sogenannten "goldenen Herbst" oder "goldenen Oktober" halte ich ja für ein Gerücht. Mit Herbst verbinde ich vor allem graues Regenwetter, kürzer werdende Tage, fallende Temperaturen und zunehmende gedrückte Laune. Bei uns ist es auch schon so weit: Genki und Momo fangen bereits an während der Fahrt im Genkimobil vor Kälte zu zittern. Auf der kurzen Strecke zum Feld schafft es die Genkimobilheizung nicht in die Gänge zu kommen, zum Frieren reicht die Strecke aber allemal. Bald wird es Zeit unsere Hundemäntel wieder aus dem Schrank zu holen. Weil das Wetter so garnicht mitspielt, bleibt die Kamera auf unseren Spaziergängen meistens auch Zuhause. Ich bleibe  überzeugter Schönwetterfotograf.

Nun meint es irgendeine Wetter-Entität in letzter Zeit nicht so gut mit uns und so passiert es immer wieder, dass wir bei trockenem Wetter oder gar Sonnenschein losfahren und 20 Minuten später im Feld stehen - Bei strömendem Regen, Gewitter oder auch Mal Hagel. Der Herbst hat das volle Programm für uns parat. An so einem Tag hatte ich dann doch meine Kamera dabei: Das Wetter sah für den Herbst vielversprechend aus, lies aber im Laufe des Spaziergangs drastisch nach, bis wir wieder im Regen dastanden.

Französische Bulldogge Genki und Momo im Regen

Und weil ich aufgrund der trügerischen Sonne nun schon mehrere Kilo Kameraequippment mit mir rumgeschleppt hatte und weil Genki und Momo trotz Regen zum Spielen aufgelegt waren, habe ich die Kamera auch Mal bei Regenwetter ausgepackt. Die dabei entstandenen Bilder möchte ich euch ohne viele weitere Worte heute zeigen. Wir hatten ja schon alle möglichen Bilder auf unserem Blog, aber Regenbilder waren eher selten dabei.

Französische Bulldogge Genki und Momo im Regen

So motiviert sind Genki und Momo bei Regen sonst eher nicht. Bei sehr starkem Regen versuchen sie sogar die komplette Strecke zurück zum Genkimobil zu rennen. An diesem Tag hatten wir aber einen neuen-alten Ball dabei. Neu, weil er neu gekauft war, alt, weil wir das selbe Modell schon einmal hatten, aber verloren haben. Mal wieder.


So sehr ich die Bilder tatsächlich mag, so sehr kann ich gerne auf weitere solche Regenüberraschungen, wie wir sie momentan wirklich fast täglich haben, verzichten. Das Wetter ist zur Zeit nicht auszuhalten und dabei weiss ich, dass wir es im Vergleich zu Norddeutschland noch ziemlich gut haben. Immerhin lassen sich Genki und Momo durch das Wetter nicht ihre gute Laune verderben. Vor ein paar Tagen hat es auf unseren Spaziergang nur ein wenig getröpfelt und das war Genki wohl nicht nass genug, so dass er sich in einer Pfütze gerollt hat. Vermutlich glaubt er inzwischen schon, dass das so sein muss, dass man klatschnass vom Spaziergang zurück kommt.

Kommentare:

  1. Die Bilder sind trotz des Regend sehr gut geworden. Auch ich habe gestern über den Herbst geschrieben und weiß genau, was Du sagen willst. Ich mag den Regen auch nicht, finde Deine Bilder aber dennoch richtig toll….. Socke tobt ja eh nicht so viel, aber bei Regen geht gar nichts…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Was für einen Spaß die zwei haben.
    Bei Regen wird hier das Gassigehen komplett verweigert. Beide Hunde laufen raus in den Garten, machen ihr Geschäft und noch bevor ich meine Schuhe anhabe, sind sie wieder da und verlangen Einlass. Wenn ich dann doch los will, bleiben sie entweder einfach stehen oder schleichen mit Leidensmiene und gesenkter Rute hinter mir her. Meistens bekommen sie an solchen Tagen dann einfach ihren Willen und ich beschäftige sie im Haus.
    Wir scheinen mit dem Wetter wirklich Glück zu haben. Auch hier regnet es immer wieder mal, aber wir haben auch wirklich schöne Zeiten.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  3. Hiii, ich bin ja bekanntlich ein Wasserhund - doch bei Regen mag ich den Kopf nocht vor die Haustüre strecken.
    Gruss Ayka - die eure Bilder wieder so toll findet

    AntwortenLöschen
  4. Ja solche Regenbilder sind Momentan standart... Aber trotzdem gefallen sie mir!
    Und auch wir wurden hier schon ordenlich vom Regen überrascht und waren Pitschepatsche nass!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡