http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Mittwoch, 8. November 2017

Zwischen den Luxuserdbeeren


Bei uns hat zur Zeit die Routine etwas überhand genommen. Ausflüge haben wir leider aus verschiedenen Gründen schon seit einer Weile nicht mehr machen können und unser Spaziergang führt uns fast täglich auf die Felder. Genki und Momo haben aber bisher noch nicht protestiert. Um wenigstens etwas Abwechslung zu haben, versuchen wir gelegentlich die Strecken auf den Feldern zu variieren und auch das Spielzeug wird ausgetauscht. Heute habe ich ein paar Bilder von so einem Spaziergang für euch. Es schien ausnahmsweise die Sonne und wir haben Mal wieder unseren Jolly Pets Bounce-n Play Ball dabei. Bei diesem Ball müssen wir ja immer etwas aufpassen, dass Genki nicht wieder seine Grenzen vergisst und sich überanstrengt.


Unsere Spazierstrecke führte uns an diesem Tag an den Luxuserdbeeren vorbei - Wir haben noch nicht so ganz herausgefunden, was es damit auf sich hat und weshalb bei uns im Herbst Erdbeeren angebaut werden. Wir wissen nur, dass der Aufwand, der für sie betrieben wird, enorm ist und sie daher wohl für einen absurden Preis verkauft werden müssen. Deshalb nennen wir sie auch Luxuserdbeeren. Schon seit Wochen konnten wir zusehen, wie die Erdbeerfelder erst von Scharen an Menschen bepflanzt wurden, wie über allen Felder Gitter aufgebaut wurden, wie Bewässerungssysteme angelegt wurden und seit dem beobachten wir ganz fasziniert (und sehr verwirrt), wie die Gitter auf jeweils einer Seite mit Planen bedeckt werden und das ganze zwei Tage später alles wieder abgebaut und auf der anderen Seite wieder aufgebaut wird. Wundert euch also nicht, wenn ihr im Dezember oder Januar Erdbeeren aus Deutschland im Supermarkt findet. Vermutlich müsst ihr einen Kredit aufnehmen, um sie euch leisten zu können.


Genki und Momo wissen natürlich nichts um die Erdbeeren und und so lange man sie nicht essen kann, interessieren sie sich nicht dafür. (Wobei die beiden bisher auch noch nie Erdbeeren von den Feldern geklaut haben. Toi toi toi, hoffen wir, dass das so bleibt.). An diesem Tag hatten sie aber ohnehin nur Augen für ihren Jolly Pets (Schlamm)ball.


Trotz einer ausgiebigen Spielrunde hat sich zum Glück keiner verausgabt. Dieses Mal war Genki nach dem Spielen "nur" so durstig, dass er seinen kompletten Napf leergetrunken hat und eine Stunde später fiepsend vor der Haustür stand, weil er auszulaufen drohte. Unser Jolly Pets Ball bekommt nun für eine Weile wieder Pause. Wir wollen es ja nicht gleich übertreiben.

Kommentare:

  1. Die Bilder mit euch und dem Ball sind wieder so knufflig. Das mit den Luxus Erdbeeren eher eine Untugend die es doch eigentlich nicht gebrauchen würde.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Der Ball ist ja mal cool! Also den würde Shiva auch nicht links oder rechts liegen lassen ;)

    Das mit den Erdbeeren ist ja komisch... Erdbeeren im Winter? Kostet vermutlich eine Erdbeere soviel wie ein Eigenheim... Lassen wir uns mal überraschen.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Solche Luxus-Erdbeeren haben wir auch noch nie gesehen ... wir haben zwar schon mal sehr frühe Erdbeeren in durch Wasser beheizten Tunneln gesehen, aber auch das war März. ich bin gespannt, ob da jetzt wirklich Früchte kommen.
    Die Bilder mit dem Matsch-Ball sind echt toll ... amn kann sehen, welchen Spaß die Beiden hatten.

    Liebe Grüße,
    Isaella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  4. Das erste Bild gefällt mir besonders gut. Genki scheint richtig zu strahlen mit seinem Ball.
    Hm Erdbeeren im November? Ich glaub das lass ich dann doch mal lieber.

    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  5. Den Ball würde Charly auch nicht links liegen lassen! Und Erdbeeren um diese Jahreseziet schmecken wahrscheinlich wie Wasser. Bhä - da esse ich lieber einen saftigen Apfel!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡