http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Mittwoch, 31. Januar 2018

Frühling im Januar


Letzte Woche haben uns unsere Hundefreunde Kiwi und Cathy wieder besucht und wir sind gemeinsam auf den Feldern spazieren gegangen. Leider konnten wir für unsere Verhältnisse erst recht spät los laufen, da das Herrchen des Hauses an diesem Tag noch einen Termin hatte. So fing es noch während unseres Spazierganges an zu dämmern und es sind nicht all zu viele Fotos entstanden. Deshalb nutze ich diesen Beitrag auch dazu um euch ein paar andere Bilder zu zeigen. Eigentlich passen sie auch wieder ganz gut, denn ich habe sie direkt vor unserem Spaziergang gemacht, während wir auf Kiwi und Cathy gewartet haben. Die Bilder zeige ich euch nicht, weil sie so schön sind, sondern um zu zeigen, was hier gerade wettertechnisch los ist: Alles spielt verrückt und wir haben Mitte Januar plötzlich Frühling. Die Büsche blühen, die Krokusse kommen heraus und sogar die ersten Kirschblüten sind schon da. Verrückt! Frühlingsstimmung kommt aber leider nicht so recht auf, denn die Sonne will sich noch immer nicht blicken lassen.


Auf den Feldern angekommen, sieht man die Vorzüge des Odenwalds. Während bei uns zeitweise frühlingshaftes Klima herrscht, liegt oben im Odenwald Schnee. Wenn es nicht schon so spät gewesen wäre, wäre ich gerne noch einmal hoch gefahren.


Genki hat sich dieses Mal unglaublich über den Besuch von Kiwi und Cathy gefreut. Er ist ihnen beim Spielen auch immer hinterhergerannt, hat sich aber nicht wirklich getraut mit ihrem Spielzeug zu spielen. Die beiden Damen waren aber auch ziemlich giftig zu ihm, aber er ist an diesem Tag so viel gerannt wie schon lange nicht mehr und ich denke, er hatte dennoch seinen Spaß, denn eigentlich ist das Rennen selbst ja seine Lieblingsbeschäftigung. Er rennt nur nicht gerne alleine, sondern braucht einen Mitläufer.


Momo hatte dieses Mal nicht viel zu lachen. Zur Begrüßung rannte sie freudig auf die beiden zu und wurde von Cathy angegiftet. Im Laufe des Spazierganges hat es sich zum Glück schnell gelegt, auch wenn Momo lieber alleine mit ihrem Spielzeug gespielt hat und Cathy und Kiwi eher gemieden hat. Schade! Vor Kiwi hatte sie ja schon immer unglaublichen Respekt und Cathy mutiert gerade kurz vor ihrer Läufigkeit zur Oberzicke. Genki hatte an diesem gemeinsamen Spaziergang wohl mehr Freude als Momo, trotzdem hatten wir einen schönen gemeinsamen Spaziergang. Ich freue mich immer sehr, wenn Genki und Momo Mal die Gelegenheit haben mit anderen Hunden zu laufen, denn das passiert bei uns ja eher selten.

Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, auch ohne Sonne wirken die ersten Bilder wirklich sehr frühlingshaft - davon sind wir hier doch noch einige Wochen entfernt. Auch die Gruppenbilder finde ich gut geraten - besonders so hübsch von klein nach groß und wieder zurück aufgebaut ;)
    Nur schade, dass die vier nicht miteinander spielen - aber wenigstens hatte Genki Mitläufer.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön… Hier regnet es in einer Tour und wir wären so froh, wenn wir so schöne, trockene Bilder hinbekommen. Die vier Hunde sind toll. Alle sehen so unterschiedlich aus und bestechen dennoch jeder für sich…. Auch wenn Momo nicht ganz auf ihre Kosten gekommen ist, bin es es beim Lesen des Beitrages auf jeden Fall.

    Und die ersten Frühlingsvorboten lassen Hoffnung auf bessere Zeiten schöpfen. Hier gibt es sich auch, aber sie werden vom Regen zu Boden gedrückt…

    Dieser Ausblick ist wirklich wunderbar.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Die Viererbande ist echt ein hiengucker - das mit dem Frühlingwinter eine sehr speziellle situation.
    Wauzegruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Hier hat es auch schon nach Frühling ausgesehen, aber jetzt liegt richtig viel Schnee bei uns.
    Schön, dass Genki so viel Spaß auf dem Spaziergang hatte. Leona wird auch immer richtig zickig, wenn sie läufig ist. Da ist mit ihr nicht gut Kirschen essen. Aber die Bilder von den Hunden gefallen mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡