http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Mittwoch, 14. Februar 2018

Der Winter möchte gerne noch eine Runde


Bisher hat sich der Winter bei uns so garnicht von seiner besten Seite gezeigt. Es war viel zu warm, so dass die ersten Bäume und Blumen schon im Januar angefangen haben zu blühen, aber gleichzeitig nahezu immer grau und regnerisch. Aber jetzt, jetzt möchte der Winter wohl doch noch Mal eine Runde drehen und dieses Mal richtig. Es ist bitterkalt, dafür gibt es endlich mehr Sonne und, wenn man etwas Glück hat, auch Schnee! Die Kombination Schnee und Sonne in einem haben wir noch nicht abpassen können, aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf. Aber für Schnee an einem grauen Tag bei uns im Odenwald hat es immerhin gereicht und die Bilder von so einem Spaziergang möchte ich euch heute gerne zeigen, denn ich finde, es gibt fast kein schöneres Motiv als Hunde im Schnee. Außer Hunde im Schnee bei Sonnenschein vielleicht.


Viel gibt es über diesen Spaziergang nicht zu erzählen. Genki und Momo sind leider nach wie vor recht unbeeindruckt von Schnee und die einzige, die sich so richtig darüber zu freuen scheint, bin ich. Wann immer ich auf so einem Spaziergang begeistert "Schnee!" rufe - was zugegebenermaßen nicht so selten passiert - versteht Genki scheinbar immer "Steh!" und bleibt stehen. Meine Begeisterung versteht und teilt er nicht, aber immerhin hört er, wenn auch nicht ganz richtig. So ein braver Genki. Momo dagegen kann mit dem Wort "Schnee" genau so wenig anfangen wie mit dem Wort "steh".


Ich hatte nach unserem frühen Frühlingseinbruch nicht mehr damit gerechnet, dass ich noch ein Mal die Chance bekomme im Schnee spazieren gehen zu können und mich um so mehr darüber gefreut. Mit Schnee wird es das in diesem Winter wohl gewesen sein, denn unser aktuelle Wetterbericht sagt zwar eisige Temperaturen voraus, aber dafür viel Sonnenschein.

Kommentare:

  1. Was für schöne Schneebilder. Mir gefällt besonders das wo Momo so in die Luft schaut. Als würde sie nach neuem Schnee Ausschau halten.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Deine schneebilder sehr - und auch wenn Genki und Momo so überhaupt nicht beeindruckt davon sind, sie machen sich super als Motive im Schnee :) Bei Shadow wirkt Schnee wie ein doppelter Espresso ... er dreht total auf und über - wobei wir hier ja nicht viel davon hatten!
    Ich muss zugeben, kalte und sonnige Tagen hören sich sehr verlockend an - trotzdem wäre ich jetzt bereit für den Frühling.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich Schnee = Steh und Momo interessiert das nicht…..

    Wir haben hier auch noch einmal richtig kaltes und sonniges Wetter gekommen. Zum Glück ohne Schnee. So lieb ich den Winter und Socke blüht noch einmal auf. Schon morgens nach dem Gassigang um 05:15 Uhr spielt sie im Garten mit dem Ball. Leider sitze ich im Büro und bedaure mit Socke nicht unterwegs sein zu können.

    Die Bilder sind auch ohne Sonne sehr schön. Dabei bin ich nicht so der absolute Hund im Schnee – Fan. Hunde im Wind und am Strand sind wohl eher meins….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Ihr macht euch einfach gut, als quasi Schneemonster. Wirklich toll, dass euch der Winter auch noch einmal besucht hat.
    Leider ist das folockige Weiss echt untreu diesen Winter und gemeinsam mit Sonne ist schon eine echte Ausnahmen.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡
Bezüglich durch Google/Blogger möglicherweise gespeicherte und/oder verarbeitete Daten verweise ich auf auf die Datenschutzerklärung am Ende der Seite.