http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Freitag, 20. April 2018

Bauhaushunde


Bei uns standen in letzter Zeit immer Mal wieder einige Besorgungen im Baumarkt an und weil Hund eim örtlichen Bauhaus erlaubt sind, durften Genki und Momo mit. Bei unserem ersten Besuch haben die beiden mich an die Grenzen meiner Nerven gebracht. Alles war viel zu spannend, am liebsten hätten sie ihre Nase in jedes Regal gesteckt, wollten in jede Regalreihe reinlaufen, es wurde in alle Richtungen gezogen, gerne auch in verschiedene zugleich und von ihrem Benehmen bei den garnicht so wenigen anderen Hunden im Bauhaus will ich garnicht erst sprechen.

Irgendwann war es mir einfach unmöglich die beiden und unseren Einkaufswagen zugleich durch das Bauhaus zu navigieren und habe sie kurzerhand in den Wagen gesetzt.


Manchmal stellen sich die Lösungen zu Problemen als so einfach heraus. Niemand versuchte aus dem Wagen herauszuspringen und selbst an anderen Hunden konnten wir plötzlich problemlos vorbeirollen. Bei unserem nächsten Besuch im Bauhaus habe ich gleich einen eigenen Einkaufswagen für Genki und Momo mitgenommen uns sie von Anfang an durch das Bauhaus gerollt.

Während sie zuvor nicht großartig beachtet wurden, waren sie plötzlich die Attraktion im Bauhaus. Es ist unglaublich, wie viele Menschen uns auf sie angesprochen haben und vor allem, wie viele Menschen gelobt haben, wie brav die beiden doch seien. Ob ich ihnen das beigebracht hätte, wurde ich gefragt. "Mein Hund würde da nie so ruhig bleiben", habe ich zu hören bekommen. Dass ich das noch erleben darf. Genki und Momo bekommen Lob für ihr gutes Benehmen.

Kommentare:

  1. Die Beiden sehen aber auch echt brav aus in dem Einkaufswagen ... und gucken ganz interessiert herum. Die Lösung war wirklich gut - denn vorher hörte es sich richtig anstrengend an ;) So ein Lob über brave Hunde freut einen immer sehr - kann ich gut verstehen.
    Wir haben vor einigen jahren aufgehört die Hunde mit in Baumärkte zu nehmen ... als Damon in der Gartenabteilung (indoor) die Blumenkübel markiert hat (total peinlich).

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist uns Mal in einer Tierhandlung passiert - Da hatten die aber einen kleinen Baum aufgestellt und darauf irgendwelche Kauartikel platziert. Doofe Idee und ich bin mir sicher, Genki war nicht der erste....

      Löschen
  2. Nora liebt Baumärkte, keine Ahnung warum. Sie ist immer total begeistert wenn wir sie da mit hin nehmen und findet alles und jeden toal spannend. Wenn ich keine Hand frei habe setze ich sie auch immer in den Wagen, da lässt sie sich dann wie eien Prinzessin durch die Gänge schieben und begrüßt ihr Volk ;-)
    Die Bilder von den beiden sind wirkich toll!!!
    Man freut sich schon immer sehr wenn man ein Lob für seine "braven" Hunde bekommt. Vor allem wenn man sie eigentlich grade ganz anderes gesehen hat... kenne ich nur zu gut.
    liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool... Wir machen das auch immer so. Aber nicht weil Socke zieht. Sie findet alles megaspannend und schnüffelt überall.
    Aber ich habe Angst, dass man auf Socke tritt oder sie mit den großen Karren anfährt.

    Schau mal, hier haben wir davon berichtet.
    http://einfachsocke.blogspot.de/2017/01/achtung-baumarkt-socken-express.html

    Socke hat vor einiger Zeit das erste Mal im Zoogeschäft gepullert. Mir war das peinlich. Ichhabe es weggemacht und vermute, dass dort schon jemand vor uns gepullert hat, denn wir waren vorher Gassi. Sehr, sehr peinlich.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Die zwei sehen ja süß aus in dem Einkaufswagen. Das muss ich mit meinen zweien auch mal versuchen, denn ehrlich gesagt lass ich die Beiden gerne lieber im Auto, weil Leo den Baumarkt so spannend findet, dass er immer so aufgereget ist, dass ich kaum dazu komme das zu machen was ich eigentlich will.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡

Hinweis gem. DSGVO:
Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erklärt ihr euch
zur Speicherung der von euch hinterlegten Daten einverstanden.

Für weitere Informationen verweise ich auf die Datenschutzerklärung am Ende der Seite.