http://4.bp.blogspot.com/-yidThUbXIxU/Vh-N1Rc8k4I/AAAAAAAALQs/lEkez6qcsNE/s1600/Startseite.jpg        http://www.genkibulldog.de/search/label/Ausflug        http://www.genkibulldog.de/search/label/Rezepte         http://www.genkibulldog.de/search/label/Selbstgemachtes         http://www.genkibulldog.de/search/label/Gesundheit         http://www.genkibulldog.de/p/das-sind-wir.html

Montag, 16. April 2018

Es frühlingt


Nach ein paar verschneiten Startschwierigkeiten ist der Frühling bei uns endlich angekommen - meine absolute Lieblingsjahreszeit. Ich freue mich so, dass es endlich wärmer wird, wir die Sonne öfters zu sehen bekommen, es nicht mehr überall ständig schlammig ist, man wieder bessere Fotos machen kann und auch dass Genki und Momo den Frühling deutlich genießen. Zwischenzeitlich sah es sogar bei uns auf den Feldern richtig schön frühlingshaft aus, auch wenn das leider nicht so lange angehalten hat und die meisten Blüten nach ein paar windreichen Tagen schon wieder verschwunden sind. Wir haben die Tage genutzt um Mal wieder bei den Luxuserdbeeren vorbeizuschauen, die dort seit dem letzten Jahr überwintert haben.


Auf dieser Strecke befinden sich auch die Felder, die bei starkem Regenfall immer komplett überflutet sind und richtige Seen bilden, auf denen Enten und Schwäne schwimmen und die Genki und Momo bei warmen Temperaturen immer gerne zum Planschen benützt haben. Dieses Jahr wird es das wohl nicht mehr geben, denn das Wasser dort wird nun abgepumpt. Verständlich, aber schade für uns.


Am Ende der Strecke befindet sich eine große Obstwies, die sich wunderbar für Apportierspiele eignet. Bei dieser Gelegenheit war Genki auch Mal wieder für sein halbes Chamäleon zu begeistern.


Auf dem Rückweg hat Genki sein Chamäleon wieder einmal selbst getragen und wie schon vor einiger Zeit spontan beschlossen, dass es Mal wieder vergraben werden muss....


... und hat es sich auch dieses Mal doch wieder anders überlegt.


Und weil Genki leider ein kleiner Grobmotoriker und Verletzungssammler ist, hat er es geschafft sich bei dieser Aktion Mal wieder einen Kratzer auf dem Auge zuzulegen. Wir kennen das ja leider schon zu genüge. In Zukunft müssen wir wohl etwas mehr aufpassen, wo Genki versucht sein Chamäleon beizusetzen.

Kommentare:

  1. Die zwei haben ja hübsche Halstücher um. Die gefallen mir richtig gut.
    Und ich wünsche Genki auf alle Fälle gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Auenlänerin

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass auch bei euch endlich der Frühling seinen Weg gefunden hat - ich mag es auch sehr, wenn man so langsam merkt, dass die Tage länger werden und die Sonne einen ihre Wärme spüren lässt. Eure luxuriösen Erdbeeren scheinen sich sehr wohl zu fühlen - man kann ja schon die erten Blüten sehen.
    Ich finde es toll, dass Genki noch so viel Freude an seinem halben Chamäleon hat - nur dass er sich bei der (fast) Beerdigung verletzt hat ist natürlich blöd. Wir wünschen gute Besserung und senden liebe Grüße,

    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei uns ist nun endlich der Frühling angekommen. Du glaubst nicht wie sehr ich mich darüber freue.
    Na den Luxus-Erdbeeren scheint es ja prächtig zu gehen, meine auf dem Balkon (nicht ganz so viel Luxus, aber verdammt lecker) sind auch schon kräftig am wachsen.

    Oh nein, eine missglückte Beerdigung und dann auch noch verletzt... Wir wünschen gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  4. Ach, was für schöne Bilder, die wirklich schon nach Frühling aussehen. So ist es hier noch nicht und der Frühling im Herzen ist auch noch nicht angekommen. Umso schöner ist es Eure Bilder zu sehen. Ich vertrage keine Erdbeeren und muss mir um die Frage, wo sie herkommen und wie gesund sie sein können, zum Glück keine Sorgen machen.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Auf dem ersten Bild seht ihr wirklich aus wie echte Frühlingsboten. Geniesst die Tage und tragt euren Augen sorge.
    Meint Ayka

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. ♡
Bezüglich durch Google/Blogger möglicherweise gespeicherte und/oder verarbeitete Daten verweise ich auf auf die Datenschutzerklärung am Ende der Seite.